Teriyaki gegrillte Aubergine - Rezepte OptiGrill 2in1 | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Teriyaki gegrillte Aubergine

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 1 kg Aubergine (etwa 4)

  • 4 Zehe Knoblauch

  • 2 EL Frisch gepresster Limettensaft (etwa 1 Limette)

  • 18 cl Teriyaki-Sauce

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 2 EL Geröstete Sesamsamen

  • 40 g Grüne Zwiebel (etwa 2)

Zubereitung

Schritte 1 /4

Die Auberginen waschen und der Länge nach halbieren. Schneiden Sie mit einem kleinen Messer tief in das Fruchtfleisch, ohne die Haut zu durchbrechen.

  • 1kg Aubergine (etwa 4)

Schritte 2 /4

Die Knoblauchzehen schälen und in einer Knoblauchpresse über einer Schüssel zerdrücken. Den Limettensaft und die Teriyaki-Sauce dazugeben und mischen. Nehmen Sie die gleiche Anzahl von Esslöffeln dieser Sauce wie das Öl und vermischen Sie beides in einer anderen Schüssel. Das Fruchtfleisch der Auberginenhälften mit dieser Mischung bestreichen.

  • 4Zehe Knoblauch
  • 2EL Frisch gepresster Limettensaft (etwa 1 Limette)
  • 18cl Teriyaki-Sauce
  • 2EL Pflanzenöl
  • 2EL Geröstete Sesamsamen

Schritte 3 /4

Öffnen Sie Ihren Optigrill in der BBQ-Position. Stellen Sie den seitlichen Thermostat auf Position 3. Nach dem Vorheizen die Auberginen mit der Schnittfläche nach unten auf die Grillplatten legen und 10 Minuten lang garen. Die Auberginen umdrehen und weitere 25 Minuten garen, dabei das Fleisch regelmäßig mit der restlichen Sauce begießen.

Schritte 4 /4

Die Auberginen in einer Schüssel anrichten, mit Sesam und gehackten grünen Zwiebeln bestreuen und servieren.

  • 2EL Geröstete Sesamsamen
  • 40g Grüne Zwiebel (etwa 2)