Teriyaki-Hähnchen, pfannengerührter Reis mit Frühlingszwiebeln - Rezepte Actifry Genius XL 2in1 | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Teriyaki-Hähnchen, pfannengerührter Reis mit Frühlingszwiebeln

Bewertung mit 2 Sternen (Durchschnitt)

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 33 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    18 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Zutaten

6 Personen

  • 6 Kleine Hähnchenbrüste (120 g)

  • 1 kg Gekochter Basmatireis (550 g trockener Reis)

  • 200 g Frische oder TK-Erbsen, gekocht

  • 1 Frische Zwiebeln, fein gehackt

  • 3 EL Teriyaki-Sauce

  • 2 Sesamöl

  • 1 Olivenöl

  • Salz

  • 1 Sojasauce

Zubereitung

Schritte 1 /6

Die Hähnchenbrust 3 Mal tief schräg einschneiden.

  • 6 Kleine Hähnchenbrüste (120 g)

Schritte 2 /6

Die Hähnchenbrust mit der Teriyaki-Sauce und Olivenöl in einen tiefen Teller geben. Zum Marinieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  • 6 Kleine Hähnchenbrüste (120 g)
  • 3EL Teriyaki-Sauce
  • 1 Olivenöl

Schritte 3 /6

Anschließend den Reis in den ActiFry-Garbehälter geben. Die Erbsen und die frischen Zwiebelringe auf der Stielseite zugeben. Mit Sesamöl und Sojasauce beträufeln (optional). Bei Bedarf Salz zugeben. Den Deckel schließen, ohne den Aufsatz.

  • 1kg Gekochter Basmatireis (550 g trockener Reis)
  • 200g Frische oder TK-Erbsen, gekocht
  • 1 Frische Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Sesamöl
  • 1 Sojasauce

Schritte 4 /6

Die ActiFry auf die angegebene Zeit einstellen und die erste Garstufe starten.

Schritte 5 /6

Wenn der Timer ertönt, die Hähnchenbrust auf den Aufsatz legen und zusammenschieben. Den Aufsatz hineingeben und die zweite Garstufe starten.

  • 6 Kleine Hähnchenbrüste (120 g)

Schritte 6 /6

Das Hähnchen mit dem Reis garniert mit Knoblauch-Schnittlauch servieren.

  • 6 Kleine Hähnchenbrüste (120 g)
  • 1kg Gekochter Basmatireis (550 g trockener Reis)