Kleine Lachs-Dill-Donuts - Rezepte Actifry Genius XL | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Kleine Lachs-Dill-Donuts

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 42 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    12 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 320 g Lachsfilet

  • 120 g Paniermehl

  • 60 g Joghurt

  • 2 Eier

  • 2 ActiFry-Löffel Dill, fein gehackt

  • 1 unbehandelte Zitrone

  • 1.5 ActiFry-Löffel Öl

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /7

Schälen Sie die Zitrone. Zerkleinern Sie den Lachs mit den Fingern und entfernen Sie dabei die Gräten. Geben Sie den Lachs, das Paniermehl, den Joghurt, die Eier, den Dill, die Zitronenschale sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel und vermischen Sie alles mit einer Gabel, bis Sie einen elastischen, klebrigen Teig erhalten.

Schritte 2 /7

Pinseln Sie die ActiFry-Pfanne leicht mit Öl ein.

Schritte 3 /7

Befolgen Sie die angegebene Vorheizzeit.

Schritte 4 /7

Formen Sie mithilfe zweier Dessertlöffel 12 bis 14 kleine Nocken aus der Masse. Legen Sie diese nach und nach so in die ActiFry-Pfanne, dass sie einander nicht berühren. Pinseln Sie sie leicht mit Öl ein. Schließen Sie den Deckel.

Schritte 5 /7

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.

Schritte 6 /7

Nehmen Sie diese erste Portion Donuts aus der Pfanne, wenn sie fertig sind. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig: Formen Sie 12 bis 14 kleine Nocken. Legen Sie diese nach und nach so in die ActiFry-Pfanne, dass sie einander nicht berühren. Pinseln Sie sie leicht mit Öl ein. Schließen Sie den Deckel.

Schritte 7 /7

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.