Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Jakobsmuschel-Risotto mit Kurkuma

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 45 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 1 Kleine weiße Zwiebel

  • 20 g Butter

  • 3 EL Olivenöl

  • 200 g Arborio-Reis

  • 10 cl Weißwein

  • 1 TL Kurkumapulver

  • 60 cl Gemüsebrühe

  • 12 Stückchen Jakobsmuscheln

  • 60 g Geriebener Parmesan

  • 10 cl Wasser

  • 200 g Geschlagene Sahne

  • 2 EL Gehackte Petersilie

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /4

Die Zwiebel schälen und würfeln.

  • 1 Kleine weiße Zwiebel

Schritte 2 /4

Ein Drittel des Olivenöls und der Butter in einer kleinen runden Kasserolle erhitzen. Bei mittlerer Hitze die Zwiebel glasig dünsten, ohne sie zu bräunen. Den Reis hinzugeben und schwenken, um ihn mit der Butter zu überziehen (1 Minute). Den Weißwein über den Reis gießen und vollständig einkochen lassen. Das Kurkumapulver hinzugeben und gut vermischen. Ein Drittel der Gemüsebrühe angießen und bei schwacher Hitze unter regelmäßigem Rühren kochen. Immer wieder Brühe nachgießen, wenn der Reis sie aufgesogen hat, und etwa 18 Minuten kochen lassen. Wenn der Reis gar ist, sollte er leicht bissfest sein. Abgedeckt beiseite stellen und vom Herd nehmen.

  • 1 Kleine weiße Zwiebel
  • 20g Butter
  • 3EL Olivenöl
  • 200g Arborio-Reis
  • 10cl Weißwein
  • 1TL Kurkumapulver
  • 60cl Gemüsebrühe

Schritte 3 /4

Eine Bratpfanne erhitzen. Das restliche Olivenöl hineingeben. Die Jakobsmuscheln leicht mit Salz würzen und bei starker Hitze anbraten. Die Jakobsmuscheln von beiden Seiten kurz anbraten. Kurz braten, damit die Jakobsmuscheln nicht überkochen. Die Jakobsmuscheln auf einen Teller legen und beiseite stellen.

  • 3EL Olivenöl
  • 12Stückchen Jakobsmuscheln

Schritte 4 /4

Die Kasserolle mit dem gekochten Reis bei mittlerer Hitze erwärmen. Das Wasser hinzufügen und umrühren, damit der Reis weich wird. Den geriebenen Parmesan hinzufügen. Durchwärmen lassen, dann die Schlagsahne hinzufügen. Umrühren, bis sie leicht kocht. Mit Pfeffer würzen und abschmecken. Die Jakobsmuscheln darauf anrichten und mit der gehackten Petersilie garnieren. Sofort servieren.

  • 12Stückchen Jakobsmuscheln
  • 60g Geriebener Parmesan
  • 10cl Wasser
  • 200g Geschlagene Sahne
  • 2EL Gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer