Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Hausgemachte Gnocchi mit Spinat und cremiger Tomatensuppe

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 2 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    40 Min.
  • Backen
    1 Std. 35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Festkochende Kartoffeln

  • 150 g Frischer Spinat

  • 1 Prise Salz

  • 100 g Gebäckmehl

  • 2 Stück Eigelb

  • 100 g Champignons

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 1 l Wasser

  • 400 g Gehackte Tomaten (1 Dose)

  • 200 ml Einfache Sahne mit 30% Fett

  • 1 Tropfen Tabasco

  • 30 g Butter

  • 4 EL Olivenöl

  • 2 EL Gehackte Petersilie

Zubereitung

Schritte 1 /7

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Wenn die Kartoffeln heiß sind, legen Sie sie auf halber Höhe auf den Grill. 50 Minuten kochen lassen.

  • 500g Festkochende Kartoffeln

Schritte 2 /7

In der Zwischenzeit den großen Topf mit Wasser füllen, salzen und zum Kochen bringen. Tauchen Sie den Spinat einige Minuten lang darin ein, damit er gar wird. Kühlen Sie sie schnell in einer Schüssel mit Eiswasser ab. Alles überschüssige Wasser abgießen und ausdrücken. Mit einem Messer hacken und beiseite stellen.

  • 150g Frischer Spinat
  • 1Prise Salz

Schritte 3 /7

Nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Ofen und schälen Sie sie, solange sie noch warm sind. Geben Sie sie durch eine Lebensmittelmühle (oder zerdrücken Sie sie mit einer Gabel fein). Kartoffelmark, gehackten Spinat, Mehl, Eigelb und Salz in einer Schüssel vermischen. Kneten Sie, um einen glatten, ziemlich festen Teig zu erhalten, ohne ihn zu überarbeiten. Legen Sie den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche und rollen Sie ihn auf dem Tisch zu einer kleinen Rolle mit etwa 2 cm Durchmesser aus. Schneiden Sie mit einem Messer kleine Zylinder aus und rollen Sie diese dann zu regelmäßigen Kugeln. Zerdrücken Sie sie leicht auf der Rückseite einer Gabel und rollen Sie sie über sich selbst, sodass geriffelte Gnocchi entstehen. Auf einem bemehlten Teller beiseite stellen. Achten Sie darauf, dass sich die Gnocchi nicht überlappen, da sie sonst zerdrücken und zusammenkleben.

  • 500g Festkochende Kartoffeln
  • 150g Frischer Spinat
  • 1Prise Salz
  • 100g Gebäckmehl
  • 2Stück Eigelb

Schritte 4 /7

Füllen Sie den großen Topf zu drei Vierteln mit Wasser. Mit Salz. Stellen Sie daneben eine große Schüssel mit kaltem Wasser bereit. Wenn das Wasser kocht, vorsichtig ein Viertel der Gnocchi hineintunken und 3 Minuten köcheln lassen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, entfernen Sie sie mit einer Schaumkelle und stoppen Sie das Kochen, indem Sie sie in die Schüssel mit kaltem Wasser tauchen. Abkühlen lassen, dann abtropfen lassen. Mit den restlichen Gnocchi wiederholen. Sobald Sie fertig sind, stellen Sie es in den Kühlschrank.

Schritte 5 /7

Die Suppe im großen Topf zubereiten. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch zusammen mit den geviertelten Champignons in der Hälfte des Olivenöls anbraten. Die gehackten Tomaten hinzufügen und kochen, dabei regelmäßig umrühren, um das Wasser zu verdampfen. Wenn die Tomate am Boden zu karamellisieren beginnt, Wasser und Sahne hinzufügen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren, dann abschmecken, mit Pfeffer bestreuen und mit dem Tabasco abschließen. Bei sehr schwacher Hitze beiseite stellen.

  • 100g Champignons
  • 1Stück Zwiebel
  • 1Zehe Knoblauch
  • 1l Wasser
  • 400g Gehackte Tomaten (1 Dose)
  • 200ml Einfache Sahne mit 30% Fett
  • 1Tropfen Tabasco

Schritte 6 /7

Erhitzen Sie die große Bratpfanne bei mittlerer Hitze und warten Sie, bis das Thermo-Signal vollständig rot wird, bevor Sie Ihre Zutaten anbraten. Die Butter schmelzen und die Gnocchi hinzufügen. Bräunen Sie sie leicht. Bei Bedarf können Sie noch etwas Salz hinzufügen.

  • 30g Butter

Schritte 7 /7

Die cremige Suppe und dann die Gnocchi gleichmäßig in flache Schüsseln verteilen. Mit einem Schuss Olivenöl und der gehackten Petersilie abschließen. Genießen!

  • 4EL Olivenöl
  • 2EL Gehackte Petersilie