Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Riesengarnelen und Burrata-Linguine

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    1 Std.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

2 Personen

  • 6 Riesengarnelen

  • 2 Schalotten

  • 1 Zwiebel

  • 2 Stück Staudensellerie

  • 3 Zehe Knoblauch

  • 80 g Tomatenmark

  • 2 EL Cognac

  • 10 Pfefferkörner

  • 1 Griff Eiswürfel

  • Olivenöl

  • 10 Wilde Riesengarnelen

  • 30 g Einfache Sahne

  • 400 g Linguine-Nudeln

  • Olivenöl

  • 1 Kugel Burrata-Käse (200 g)

  • 0.5 Bündel Basilikum

  • Salz,Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /8

Bereiten Sie die Garnelenbiskuitcreme zu. Alle Garnelen bis auf 4 schälen, dabei die Köpfe und Schwänze dranlassen. Alle Schalen und Köpfe für die Biskuitcreme beiseite legen.

  • 10 Wilde Riesengarnelen

Schritte 2 /8

Den Knoblauch schälen, die Zwiebel und die Schalotten mit der Schale halbieren und in einer Pfanne ohne Öl oder Butter rösten.

  • 2 Schalotten
  • 1 Zwiebel
  • 3Zehe Knoblauch

Schritte 3 /8

Erhitzen Sie eine große Pfanne auf großer Flamme und warten Sie, bis das Thermosignal vollständig rot leuchtet, bevor Sie Ihre Zutaten anbraten. Die Muscheln und Köpfe in dem Öl anbraten und dabei mit einem Holzlöffel so weit wie möglich zerkleinern. Die angebratenen Zwiebeln und Schalotten, Sellerie, Knoblauch und Pfefferkörner hinzufügen. Farbe annehmen lassen und mit Cognac flambieren, bis die Flammen von selbst erlöschen. Die Eiswürfel hinzugeben.

  • 6 Riesengarnelen
  • 2 Schalotten
  • 1 Zwiebel
  • 2Stück Staudensellerie
  • 3Zehe Knoblauch
  • 2EL Cognac
  • 10 Pfefferkörner
  • 1Griff Eiswürfel
  • Olivenöl

Schritte 4 /8

Umrühren und den Boden der Pfanne mit einem Spatel abkratzen, damit der Kochsaft austritt. Mit Wasser bedecken. Das Tomatenmark hinzugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 40 Minuten kochen lassen.

  • 80g Tomatenmark

Schritte 5 /8

Die Bisque durch ein Sieb oder ein feines Sieb abseihen. In eine große Pfanne mit hohem Rand gießen und leicht einkochen lassen.

Schritte 6 /8

Die Nudeln zubereiten. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und mit Salz würzen. Die Nudeln hinzufügen und die Hälfte der auf der Packung angegebenen Zeit kochen.

  • 400g Linguine-Nudeln

Schritte 7 /8

Gleichzeitig eine antihaftbeschichtete Bratpfanne mit etwas Olivenöl erhitzen. Die Riesengarnelen leicht salzen und pfeffern und bei starker Hitze braten. Einmal umdrehen, ohne zu rühren, damit der Saft nicht austritt. Die 4 ganzen Garnelen beiseite stellen. Die restlichen Garnelen in 2 oder 3 Stücke schneiden.

  • 10 Wilde Riesengarnelen
  • Olivenöl
  • Salz,Pfeffer

Schritte 8 /8

Die Pfanne mit einem Schöpflöffel Biskuit ablöschen. Die Nudeln in die reduzierte Brühe geben und fertig kochen. Die Garnelenstücke dazugeben. Die ganzen Garnelen obenauf legen. Mit gehacktem Basilikum und Burratastücken bestreuen.

  • 10 Wilde Riesengarnelen
  • 400g Linguine-Nudeln
  • 1Kugel Burrata-Käse (200 g)
  • 0.5Bündel Basilikum