Rhabarber-Erdbeer-Kompott mit Joghurt und Walnüssen - Rezepte Actifry Express 1kg | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Rhabarber-Erdbeer-Kompott mit Joghurt und Walnüssen

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 200 g Erdbeeren (frisch oder tiefgefroren)

  • 200 g Rhabarber (frisch oder tiefgefroren)

  • 600 g Joghurt (oder Speisequark)

  • 200 g Walnusskerne

  • 2 ActiFry-Dosierlöffel Akazienhonig

  • 6 ActiFry-Dosierlöffel brauner Zucker

  • 4 Prisen Zimt

Zubereitung

Schritte 1 /7

Erdbeeren abwaschen und entstielen. Rhabarber schälen und in Stücke schneiden.

Schritte 2 /7

Erdbeeren und Rhabarber mit 1 Dosierlöffel Zucker in die ActiFry geben. Abdeckhaube schließen.

Schritte 3 /7

Die vorgegebene Zeit garen.

Schritte 4 /7

Walnusskerne grob hacken und mit dem Honig mischen.

Schritte 5 /7

Den restlichen Zucker in den Joghurt (oder Speisequark) rühren.

Schritte 6 /7

In mehrere Gläser eine Schicht Joghurt geben, ein wenig Kompott darauf verteilen und mit Walnüssen bestreuen. Mit einer weiteren Schicht Joghurt bedecken und zum Schluss einige Walnüsse sowie eine Prise Zimt darüber streuen.

Schritte 7 /7

1 Std. in den Kühlschrank stellen und genießen.