Himbeeren- und Pistazienkuchen
Tefal
Rezept von Tefal

Himbeeren- und Pistazienkuchen

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    10 Min.

Zutaten

1 Ladung

  • 2 Eier

  • 150 g Zucker

  • 20 g Pistazienpaste

  • 125 g Naturjoghurt

  • 50 ml Neutrales Öl (50 g)

  • 10 ml Zitronensaft (10g)

  • 200 g Mehl

  • 1 TL Backpulver (5 g)

  • 50 g Ungesalzene Pistazien, fein gehackt

  • 150 g Himbeeren, gewaschen

  • Ganze Pistazien

  • Himbeeren

Zubehör

  • Antihaft-Form Cake Factory
    Antihaft-Form Cake Factory

Zubereitung

Schritte 1 /6

Die Eier und den Zucker in eine Schüssel geben und kräftig mit einem Schneebesen verrühren, bis die Masse weiß wird (mindestens 3 Minuten schlagen).

  • 2 Eier
  • 150g Zucker

Schritte 2 /6

Die Pistazienpaste einrühren, bis diese gut in die Mischung eingearbeitet ist. Joghurt, Zitronensaft und Öl hinzugeben, gut verrühren.

  • 20g Pistazienpaste
  • 125g Naturjoghurt
  • 50ml Neutrales Öl (50 g)
  • 10ml Zitronensaft (10g)

Schritte 3 /6

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sowie die gehackten Pistazien zugeben und kräftig verrühren.

  • 200g Mehl
  • 1TL Backpulver (5 g)
  • 50g Ungesalzene Pistazien, fein gehackt

Schritte 4 /6

Die Himbeeren hinzugeben und behutsam mit einem Küchenspatel umrühren, so dass sie nicht kaputt gehen. In die gebutterte Form füllen. Einige ganze Himbeeren und Pistazien auf der Mischung platzieren. Form in die Cake Factory stellen.

  • 150g Himbeeren, gewaschen
  • Ganze Pistazien
  • Himbeeren
  • Antihaft-Form Cake Factory

Schritte 5 /6

Das Programm für die angegebene Zeit laufen lassen.

Schritte 6 /6

Vor dem Herausnehmen aus der Form 10 Minuten lang abkühlen lassen.