Hähnchenkeulen mit Babykartoffeln
Tefal
Rezept von Tefal

Hähnchenkeulen mit Babykartoffeln

ratings.4.2

4.2/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 8 Hähnchenkeulen

  • 1 kg Kartoffeln

  • 1 ActiFry-Löffel Öl

  • 2 Knoblauchzehen

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /7

Hacken Sie den Knoblauch fein.

Schritte 2 /7

Waschen Sie die Kartoffeln. Abspülen und sorgfältig abtrocknen.

Schritte 3 /7

Halbieren Sie sie längs. Halbieren Sie die Hälften wieder längs.

Schritte 4 /7

Schneiden Sie jedes Stück in 0,5-1 cm dicke Scheiben.

Schritte 5 /7

Legen Sie den Knoblauch auf den Pfannenboden. Geben Sie das marinierten Hähnchen auf der Stielseite der Pfanne und dann die Kartoffeln auf der gegenüberliegenden Seite dazu. Beträufeln Sie die Kartoffeln mit dem Öl. Schließen Sie den Deckel.

Schritte 6 /7

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.

Schritte 7 /7

Noch kräftiger wird der Geschmack, wenn Sie Ihre Kartoffeln und Hähnchenkeulen vor dem Garen in einer würzigen Marinade einlegen. Verwenden Sie festkochende Kartoffeln.