Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Gugelhupf

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    45 Min.
  • Abkühlen
    30 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 100 g zerlassene Butter

  • 200 g Mehl

  • 30 g Kristallzucker

  • Salz

  • 50 ml Milch

  • 20 g frische Hefe

  • 1 Ei

  • 1 Prise Zitronenschalenaroma

  • 2 Tropfen Rumaroma

  • 100 g Sultaninen

  • 75 g Mandelsplitter

  • Glasur oder Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Schritte 1 /9

Bereiten Sie aus allen Zutaten einen geschmeidigen Hefeteig zu.

  • 100g zerlassene Butter
  • 200g Mehl
  • 30g Kristallzucker
  • TL Salz
  • 50ml Milch
  • 20g frische Hefe
  • 1 Ei
  • 1Prise Zitronenschalenaroma
  • 2Tropfen Rumaroma

Schritte 2 /9

Den Teig abdecken und ca. 30 Minuten lang an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritte 3 /9

Die Kuchenform mit Mehl bestäuben.

Schritte 4 /9

Den Teig ca. 5 Minuten lang kneten, bis er sehr geschmeidig ist. Dann schnell die Sultaninen und die Mandelsplitter einkneten.

  • 100g Sultaninen
  • 75g Mandelsplitter

Schritte 5 /9

Den Teig zu einer Spirale drehen und als Ring in die Kuchenform hineinlegen. Die Enden fest zusammendrücken.

Schritte 6 /9

Erneut abdecken und an einen warmen Ort stellen, bis der Teig die Kuchenform ausfüllt.

Schritte 7 /9

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 45 Minuten lang backen.

Schritte 8 /9

Nach dem Backen den Gugelhupf in der Form abkühlen lassen. Die Kuchenform umdrehen, den Kuchen auf ein Gitter geben und ihn vollständig abkühlen lassen.

Schritte 9 /9

Vor dem Servieren eine Glasur darübergeben oder mit Puderzucker bestäuben.