Vegane Hot Dogs - Rezepte OptiGrill 2in1 | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Vegane Hot Dogs

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 12 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    27 Min.
  • Abkühlen
    30 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 4 Stück Normale, nicht zu große Karotten

  • 120 ml Sojasoße

  • 4 EL Olivenöl

  • 2 EL Ahornsirup

  • 0.5 TL Gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 200 ml Wasser

  • 2 EL Italienische Gewürze

  • 2 EL Neutrales Öl

  • 100 g Geriebener Rotkohl

  • 0.5 Stück Rote Zwiebel

  • 4 Stück Kleine Hotdog-Brötchen

  • 1 Portion Senf, Ketchup und Mayonnaise

Zubehör

  • Backschale
    Backschale

Zubereitung

Schritte 1 /10

Die Möhren schälen. Die Marinade zubereiten: Sojasauce, Olivenöl, Ahornsirup und gemahlenen schwarzen Pfeffer in einer flachen Schale vermischen. Die Karotten dazugeben. Sie sollten vollständig bedeckt sein. Abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. Gelegentlich umdrehen.

  • 4Stück Normale, nicht zu große Karotten
  • 120ml Sojasoße
  • 4EL Olivenöl
  • 2EL Ahornsirup
  • 0.5TL Gemahlener schwarzer Pfeffer

Schritte 2 /10

Die Karotten abtropfen lassen. Die Marinade aufbewahren. Die Karotten mit dem Wasser und der Hälfte der Marinade in den Ofen geben.

  • 4Stück Normale, nicht zu große Karotten
  • 120ml Sojasoße
  • 4EL Olivenöl
  • 2EL Ahornsirup
  • 0.5TL Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 200ml Wasser
  • Backschale

Schritte 3 /10

Setzen Sie das Ofenzubehör in Ihren OptiGrill, bevor Sie ihn einschalten. Schließen Sie den Grill und schalten Sie ihn ein. Das Programm Manuell wird automatisch ausgewählt. Wählen Sie mit der Taste M die Farbeinstellung Orange und drücken Sie OK. Sobald der Ofen vorgeheizt ist, 20 Minuten lang garen.

  • Backschale

Schritte 4 /10

Die Karotten herausnehmen, in eine Schüssel geben und mit den italienischen Gewürzen und dem neutralen Öl bestreuen. Reinigen Sie das Ofenzubehör.

  • 120ml Sojasoße
  • 2EL Italienische Gewürze
  • 2EL Neutrales Öl
  • Backschale

Schritte 5 /10

Öffnen Sie Ihren OptiGrill in der Position "Barbecue". Stellen Sie den seitlichen Thermostat auf Position 4. Legen Sie die Karotten nach dem Vorheizen auf die Grillplatte. Lassen Sie sie 4 Minuten lang garen.

  • 4Stück Normale, nicht zu große Karotten

Schritte 6 /10

In der Zwischenzeit den Rotkohl schneiden, die Zwiebel fein hacken und beiseite stellen.

  • 100g Geriebener Rotkohl
  • 0.5Stück Rote Zwiebel

Schritte 7 /10

Prüfen Sie, ob die Möhren durchgegart sind, sie sollten zart und geröstet sein.

  • 4Stück Normale, nicht zu große Karotten

Schritte 8 /10

Kurz vor dem Garnieren der Hot Dogs die Brötchen aufwärmen: 2 Minuten vor Ende der Garzeit der Karotten die Brötchen in das Ofenzubehör legen. Den Backofenaufsatz in den OptiGrill stellen und 1 Minute lang auf jeder Seite erhitzen.

  • 4Stück Normale, nicht zu große Karotten
  • 4Stück Kleine Hotdog-Brötchen
  • Backschale

Schritte 9 /10

Die Brötchen der Länge nach halbieren. Bestreichen Sie die Innenseite mit etwas Senf und legen Sie in jedes Brötchen eine Karotte.

  • 4Stück Normale, nicht zu große Karotten
  • 4Stück Kleine Hotdog-Brötchen
  • 1Portion Senf, Ketchup und Mayonnaise

Schritte 10 /10

Den Rotkohl und die gehackte Zwiebel dazugeben, dann den Ketchup und die Mayonnaise hinzufügen.

  • 100g Geriebener Rotkohl
  • 0.5Stück Rote Zwiebel
  • 1Portion Senf, Ketchup und Mayonnaise