Tandoori-Lachs und erfrischende Raita - Rezepte Actifry Original 1kg | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Tandoori-Lachs und erfrischende Raita

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5 -

  • Gesamtzeit 20 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 12 g Lachs

  • Ein halber ActiFry-Dosierlöffel Tandoori-Gewürzmischung

  • 4 g grüner Chili

  • 3 Becher Naturjoghurt

  • Ein halber ActiFry-Dosierlöffel Kreuzkümmel in Pulverform

  • 30 Blätter frische Minze

  • 1 kleine Tomate

  • 1 halbe rote Zwiebel

  • 1 halbe entkernte Salatgurke

Zubereitung

Schritte 1 /10

Den Lachs in Würfel schneiden und mit der Tandoori-Gewürzmischung einreiben. An einem kühlen Ort marinieren.

Schritte 2 /10

1/4 des Joghurts mit den Gewürzen vermischen (Chili, Minze, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer). An einem kühlen Ort marinieren.

Schritte 3 /10

Die Tomate schälen. Das Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden.

Schritte 4 /10

Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritte 5 /10

Gurke halbieren, mit einem Löffel aushöhlen und in Würfel schneiden.

Schritte 6 /10

Den Lachs in den ActiFry-Garbehälter geben und würzen. Es ist kein zusätzliches Fett notwendig (das natürliche Fett des Fisches reicht für diesen Garvorgang aus). Abdeckhaube schließen.

Schritte 7 /10

Die vorgegebene Zeit garen lassen.

Schritte 8 /10

In der Zwischenzeit den gewürzten Joghurt mit dem restlichen Joghurt, den Tomatenwürfeln, den Gurkenwürfeln und der gehackten Zwiebel vermengen.

Schritte 9 /10

Den gewürfelten Lachs in kleinen Gläsern oder Suppentellern mit einem Soßenspiegel servieren.

Schritte 10 /10

Der Lachs ist bei dieser Garzeit halb durchgegart. Wenn Sie den Lachs gut durchgebraten bevorzugen, dann verlängern Sie die Garzeit um Die vorgegebene Zeit zusätzliche Minuten.