Spinnennetz-Kürbismuffins
Rezept von

Spinnennetz-Kürbismuffins

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    15 Min.

Zutaten

3 Ladungen

  • 6 Eier

  • 300 g Mehl

  • 150 g Geschmolzene Butter

  • 225 g Zucker

  • 600 g Kürbispüree

  • 150 g Gemahlene Mandeln

  • 3 Beutel Backpulver

  • Zimt

  • 300 g Puderzucker

  • Zitronensaft

  • orangene Lebensmittelfarbe

  • 18 Schokolade

Zubereitung

Schritte 1 /6

Schmelzen Sie die Butter in der antihaftbeschichteten Aluminiumform mit dem vorgesehenen Programm. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte für die folgenden Ladungen.

  • 150g Geschmolzene Butter

Schritte 2 /6

Verquirlen Sie die Eier mit dem Zucker in einer Rührschüssel, geben Sie dann das Mehl, das Backpulver, die gemahlenen Mandeln, eine Prise Zimt und die geschmolzene Butter hinzu. Fügen Sie das Kürbispüree hinzu und verrühren alles.

  • 6 Eier
  • 300g Mehl
  • 225g Zucker
  • 600g Kürbispüree
  • 150g Gemahlene Mandeln
  • 3Beutel Backpulver
  • Zimt

Schritte 3 /6

Geben Sie die Mischung in die Backform und starten Sie das Programm. Wiederholen Sie die Schritte für den restlichen Teig.

Schritte 4 /6

Vermischen Sie den Puderzucker mit der Lebensmittelfarbe und einigen Tropfen Zitronensaft in einer Schüssel. Verteilen Sie die Glasur auf dem Kuchen und lassen Sie diese 15 Minuten trocknen.

  • 300g Puderzucker
  • Zitronensaft
  • orangene Lebensmittelfarbe

Schritte 5 /6

Schmelzen Sie die Schokolade in der antihaftbeschichteten Aluminiumform und wiederholen Sie die Schritte.

  • 18 Schokolade

Schritte 6 /6

Geben Sie die Schokolade in einen Spritzbeutel und zeichnen Sie damit auf den Muffins ein Spinnennetz.