Scharfes Thai-Curry mit Hähnchen - Rezepte Actifry Genius XL | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Scharfes Thai-Curry mit Hähnchen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5 -

  • Gesamtzeit 45 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 750 g Hähnchenbrust

  • 1 rote Paprikaschote

  • 1 grüne Paprikaschote

  • 1 Zucchini

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 rote Chilischote

  • 200 ml Kokosmilch

  • 200 ml Wasser

  • 1 ActiFry-Löffel Öl

  • 1 /2 ActiFry-Löffel frischer Ingwer

  • 1 ActiFry-Löffel Maisstärke

  • 1 /2 ActiFry-Löffel grüne Currypaste

  • 2 ActiFry-Löffel Koriander

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /7

Schneiden Sie das Hähnchen in 3-4 cm große Würfel. Wälzen Sie die Stücke in Maisstärke.

Schritte 2 /7

Schneiden Sie die Paprikaschote in schmale Streifen und halbieren Sie diese. Schneiden Sie die Zucchini in schmale Scheiben.

Schritte 3 /7

Hacken Sie Knoblauch, Chili, Koriander und Ingwer.

Schritte 4 /7

In einer Schüssel vermengen Sie die Kokosmilch mit dem Wasser und der grünen Curry-Paste.

Schritte 5 /7

Geben Sie den Knoblauch, den Chili, den Ingwer und den Koriander auf den Pfannenboden. Gießen Sie die Sauce in die ActiFry-Pfanne. Geben Sie das Hähnchen auf der Stielseite in die Pfanne. Legen Sie die Zucchinischeiben auf die gegenüberliegende Seite und legen Sie dann die Paprikastreifen auf die Zucchini. Beträufeln Sie die Paprikastreifen mit Öl. Schließen Sie den Deckel.

Schritte 6 /7

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.

Schritte 7 /7

Mit Reis servieren und genießen.