Pavlova Weihnachtsstamm - Rezepte Cake Factory | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Pavlova Weihnachtsstamm

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 3 Std. 59 Min.
  • Zubereitung
    45 Min.
  • Backen
    2 Std. 14 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Zutaten

2 Ladungen

  • Baiser:

  • 4 Eiweiß

  • 240 g Rohrzucker

  • 30 g Puderzucker

  • 1 TL Weißer Essig

  • Kokosnuss:

  • 4 Eier

  • 120 g Zucker

  • 100 g Mehl

  • 120 g Kokosnussraspeln

  • Creme:

  • 600 g Mascarpone

  • 300 g Schlagsahne

  • 2 Vanilleschoten

  • 2 Ingwerpulver

  • 4 Passionsfrucht

  • 200 g Kokosnussraspeln

  • 2 Kumquats

Zubehör

  • Antihaft-Form Cake Factory
    Antihaft-Form Cake Factory

Zubereitung

Schritte 1 /7

FÜR DEN KOKOSNUSS BISKUITKUCHEN: Schlage das Eiweiß steif, bis sich damit Spitzen bilden lassen. In einer anderen Schüssel, vermische die Eigelbe mit dem Zucker. Füge das Mehl hinzu, dann die Kokosnuss. Zum Schluss hebe den Eischnee vorsichtig unter.

  • 4 Eier
  • 120g Zucker
  • 100g Mehl
  • 120g Kokosnussraspeln

Schritte 2 /7

Gib die Mischung in die antihaftbeschichtete Cake Factory Form und streiche diese glatt. Starte das Programm für die vorgegebene Zeit, wiederhole die Schritte für nachfolgende Ladungen. Nach Ablauf des Programms, nimm den Kuchen aus der Form und stelle diesen zur Seite.

Schritte 3 /7

FÜR DAS BAISER: Schlage die Eiweß zusammen mit dem Zucker steif. Füge den Puderzucker hinzu und verrühre alles für 2 Minuten, gib den Essig hinzu und verrühre erneut alles für 2 Minuten.

  • 4 Eiweiß
  • 240g Rohrzucker
  • 30g Puderzucker
  • 1TL Weißer Essig

Schritte 4 /7

Gib das Baiser in die antihaftbeschichtete Form und lass sie ausglätten. Lass ein wenig Platz zwischen den Rändern der Form und des Baisers. Starte das Programm P4 für 2 Stunden. Nach Ablauf des Programms, nimm vorsichtig das Baiser aus der Form, nutze dafür am besten einen Teigspatel.

Schritte 5 /7

Sobald das Baiser abgekühlt ist, schneide dieses der Länge nach in zwei Teile. Schneide den Biskuitkuchen rechteckig aus, in der gleichen Größe wie ein Baiser Rechteck. Schneide die Passionsfrucht in zwei Hälften und entferne die Kerne.

  • 4 Passionsfrucht

Schritte 6 /7

FÜR DIE CREME: In einer Schüssel, vermische die Mascarpone mit der Schlagsahen, dem Puderzucker, dem Vanillemark und dem gemahlenen Ingwer. Mixe alles mit einem Handmixer zu einer festen Masse.

  • 30g Puderzucker
  • 600g Mascarpone
  • 300g Schlagsahne
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 Ingwerpulver

Schritte 7 /7

Auf einer rechteckigen Platte, verteile die Creme und gib einen Streifen Baiser darauf. Bedecke alles mit mehr Creme und lege den Biskuitkuchen darauf. Verteile dann darauf die Passionsfrucht. Bedecke alles mit der Creme und füge noch einen zweiten Streifen Baiser darauf. Bedecke die Weihnachtslokomotive mit der Creme. Bestreue alles mit geraspelter Kokosnuss und füge ein paar Scheiben Kumquat hinzu. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • 200g Kokosnussraspeln
  • 2 Kumquats