Pasteis de Nata
Tefal
Rezept von Tefal

Pasteis de Nata

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 59 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    44 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

1 Ladung

  • 1 Rolle Blätterteig

  • 900 ml Wasser

  • 100 g Zucker

  • 20 g Vanillezucker

  • 0.5 Die Schale von 1/2 Zitrone

  • 25 g Mehl

  • 200 ml Milch

  • 3 Einheit Eigelb

  • 2 TL gemahlener Zimt

Zubehör

  • Form für 6 muffins PROflex
    Form für 6 muffins PROflex

Zubereitung

Schritte 1 /7

Aus dem Blätterteigkreis ein großes Rechteck ausschneiden. Das Rechteck zu einer langen Wurst aufrollen und 6 Teigstücke abschneiden. Diese Stücke senkrecht in die Mitte der Muffinförmchen legen, in der Mitte andrücken und die Förmchen zu 2/3 füllen.

  • 1 Rolle Blätterteig
  • Form für 6 muffins PROflex

Schritte 2 /7

Mit einem Sparschäler große Schalen von der Zitrone abschneiden.

  • 0.5 Die Schale von 1/2 Zitrone

Schritte 3 /7

In einem Kochtopf Wasser, Zucker und Zitronenschalen zum Kochen bringen. Mit einem Schneebesen umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Bei mittlerer Hitze kochen, bis eine Temperatur von 105 °C erreicht ist (etwa 2 Minuten nach dem Siedebeginn, um einen Sirup zu erhalten). Vom Herd nehmen, die Schale entfernen und beiseitestellen.

  • 900ml Wasser
  • 100g Zucker
  • 20g Vanillezucker

Schritte 4 /7

Das Mehl in einen Topf geben und nach und nach die Milch hinzufügen, dabei mit dem Schneebesen rühren, um sicherzustellen, dass keine Klumpen vorhanden sind.

  • 25g Mehl
  • 200ml Milch

Schritte 5 /7

Bei mittlerer Hitze 1 Minute 30 Sekunden lang unter ständigem Rühren kochen, bis eine dicke Creme entsteht. Vom Herd nehmen und den Sirup einrühren, dann die Eigelbe unterrühren.

  • 3Einheit Eigelb

Schritte 6 /7

Die Creme auf die 6 Förmchen aufteilen und im Programm P2 40 Minuten lang backen.

  • Form für 6 muffins PROflex

Schritte 7 /7

Etwas abkühlen lassen und aus den Formen nehmen. Mit etwas Zimt bestreuen und die Pasteis warm servieren.

  • 2TL gemahlener Zimt