Karamell-Grießkuchen
Tefal
Rezept von Tefal

Karamell-Grießkuchen

ratings.4.5

4.5/5 -

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    10 Min.

Zutaten

1 Ladung

  • 1 l Milch

  • 125 g Grieß

  • 90 g Zucker

  • 1 Vanillezucker

  • 50 g Butter

  • 3 Eier

  • 100 g Rosinen

  • Für das Karamell:

  • 200 g Zucker

  • 50 ml Wasser

Zubehör

  • Antihaft-Form Cake Factory
    Antihaft-Form Cake Factory

Zubereitung

Schritte 1 /6

Für das Karamell: Zucker und Wasser in eine Kasserolle geben. Bei mittlerer bis hoher Hitze ohne Rühren kochen. Wenn der Zucker anfängt braun zu werden, die Hitze etwas reduzieren und noch ein paar Sekunden kochen lassen. Karamell in den Boden der Form gießen.

  • 200g Zucker
  • 50ml Wasser
  • Antihaft-Form Cake Factory

Schritte 2 /6

In dieselbe Kasserolle, ohne sie zu spülen, Zucker, Vanillezucker, Grieß und Milch geben. Unter leichtem Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Den Herd ausstellen. Butter und Rosinen unterrühren.

  • 1l Milch
  • 125g Grieß
  • 90g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 50g Butter
  • 100g Rosinen

Schritte 3 /6

Eier verquirlen. Zum gekochten Grieß gießen und noch etwas aufschlagen. Die Mischung in die Form gießen.

  • 125g Grieß
  • 3 Eier
  • Antihaft-Form Cake Factory

Schritte 4 /6

Die Form in die Cake Factory stellen.

  • Antihaft-Form Cake Factory

Schritte 5 /6

Das Programm für die angegebene Zeit starten.

Schritte 6 /6

Form aus der Cake Factory nehmen. Danach den Kuchen vorsichtig aus der Form nehmen. 10 Minuten abkühlen lassen und noch warm servieren. Fertig!

  • Antihaft-Form Cake Factory