Hausgemachtes Granola
Tefal
Rezept von Tefal

Hausgemachtes Granola

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5 -

  • Gesamtzeit 18 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    13 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 150 g Haferflocken

  • 50 g ungesalzene Pekannüsse

  • 50 g Mandelblättchen (oder andere Nüsse)

  • 50 g getrocknete Cranberrys (oder andere Trockenfrüchte)

  • 5 ActiFry-Löffel Ahornsirup (ca. 100 ml)

  • 1 /2 ActiFry-Löffel Öl

  • 1 /4 ActiFry-Löffel Zimt

  • 1 /4 ActiFry-Löffel Vanilleextrakt

Zubereitung

Schritte 1 /4

In einer Schüssel vermischen Sie die Haferflocken mit dem Zimt, dem Öl, dem Vanilleextrakt und dem Ahornsirup, bis alle Haferflocken gut ummantelt sind.

Schritte 2 /4

Geben Sie die Masse auf der Lüfterseite in die ActiFry-Pfanne. Streuen Sie die Walnüsse darauf und dann die Mandelblättchen. Schließen Sie den Deckel.

Schritte 3 /4

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.

Schritte 4 /4

Nach dem Garen geben Sie die Cranberrys zur Mischung (die Cranberrys sollten nicht kochen), und verteilen Sie diese dann auf einem großen, mit Folie oder Backpapier bedeckten Backblech oder einem großen Teller. Lassen Sie das Granola abkühlen, bevor Sie es in ein luftdicht verschlossenes Einweckglas geben und vor Sonnenstrahlung geschützt lagern.