Hähnchen süß-sauer mit Ananas
Tefal
Rezept von Tefal

Hähnchen süß-sauer mit Ananas

Bewertung mit 2 Sternen (Durchschnitt)

2/5

  • Gesamtzeit 42 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    22 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (17)

Zutaten

6 Personen

  • 6 Hühnerbrüste

  • 1 Ananas

  • 3 Maismehl

  • 1 Curry

  • 2 Sojasauce

  • 1 Öl

  • gemahlener Pfeffer

  • 400 ml

Zubereitung

Schritte 1 /5

Die Hühnerbrust in gleich große Stücke schneiden. Die Fleischstücke in das mit dem Curry vermischte Mehl rollen, auf einen Teller legen und zur Seite stellen. Den Reis separat zum Kochen aufsetzen (1 Teil Reis, 2 Teile Wasser ...).

  • 6 Hühnerbrüste
  • 3 Maismehl
  • 1 Curry

Schritte 2 /5

Die Ananas schälen und in gleich große Würfel schneiden. Falls Saft vorhanden ist, diesen aufbewahren. Die 400 ml Ananassaft mit der Maisstärke gut verrühren, dass keine Klümpchen im Saft sind.

  • 1 Ananas
  • 3 Maismehl
  • 400ml

Schritte 3 /5

Die Ananaswürfel in der ActiFry- Pfanne verteilen, den Ananassaft vom Schneiden zugeben, und die Würfel mit Sojasauce beträufeln. Die Hähnchenstücke darüber legen. Mit dem Öl begießen und die mit Ananassaft vermischte Maisstärke zugeben. Mit Pfeffer würzen.

  • 2 Sojasauce
  • 1 Öl
  • gemahlener Pfeffer

Schritte 4 /5

Mit der angegebenen Garzeit beginnen.

Schritte 5 /5

Mit weißem Reis servieren.