Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Gruselsandwiches mit Ratatouille

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 250 g Kürbis

  • 100 g Brokkoli

  • 4 Knoblauchzehen

  • 180 g Champignons

  • 2 rote Zwiebeln

  • 3 EL Olivenöl

  • 400 g zerkleinerte Tomaten

  • 2 Salbeirezepte

  • 1 EL Kräuter der Provence

  • Salz

  • Pfeffer

  • 16 Sandwichscheiben ohne Kruste

  • 32 schwarze Oliven in Scheiben

Zubereitung

Schritte 1 /4

Das Gemüse waschen und in Stücke schneiden.

  • 250g Kürbis
  • 100g Brokkoli
  • 4 Knoblauchzehen
  • 180g Champignons
  • 2 rote Zwiebeln

Schritte 2 /4

Öl in den Schnellkochtopf geben und das Gemüse anbraten, ohne es zu bräunen und ohne Deckel garen lassen.

  • 3EL Olivenöl

Schritte 3 /4

Zerkleinerte Tomaten, Salbeiblätter, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer hinzufügen und vermengen.

  • 400g zerkleinerte Tomaten
  • 2 Salbeirezepte
  • 1EL Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer

Schritte 4 /4

Schließen Sie den Deckel. Sobald der Dampf freigesetzt wird, reduzieren Sie die Wärmequelle und lassen Sie das Gericht für die angegebene Zeit garen. Überprüfen Sie während des Kochens, ob das Ventil regelmäßig pfeift. Öffnen Sie den Deckel und lassen Sie ihn abkühlen. Schneiden Sie die Sandwichscheiben in zwei Hälften. Die Ratatouille auf eine Hälfte des Sandwiches streichen. Dann die andere Hälfte so aufschneiden, dass ein furchterregendes Monster entsteht. Die Olivenscheiben für die Augen verwenden

  • 16 Sandwichscheiben ohne Kruste
  • 32 schwarze Oliven in Scheiben