Glasierter Ahornsirupkuchen
Rezept von

Glasierter Ahornsirupkuchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    15 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 150 g Butter

  • 250 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 0.5 TL Backnatron

  • 0.5 TL Salz

  • 150 g Ahornsirup

  • 70 g Zucker

  • 2 Stück Eier

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 180 g Creme fraiche

  • 4 EL Ahornsirup

  • 50 g Butter

  • 250 g Puderzucker

Zubereitung

Schritte 1 /5

Die Innenseite des Snack- und Backzubehörs fetten und gleichmäßig mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl entfernen. Mehl, Backpulver, Backsoda und Salz in einer Schüssel mittlerer Größe vermischen.

  • 250g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 0.5TL Backnatron
  • 0.5TL Salz

Schritte 2 /5

Butter, Ahornsirup, Vanilleextrakt und Zucker hinzufügen und 3-5 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Nacheinander die Eier hinzufügen und dazwischen gut rühren. Die Crème zu der Mischung geben und rühren, bis der Teig glatt ist.

  • 150g Butter
  • 150g Ahornsirup
  • 70g Zucker
  • 2Stück Eier
  • 1TL Vanilleextrakt
  • 180g Creme fraiche

Schritte 3 /5

Die Teigmischung in das Snack- und Backzubehör gießen und gleichmäßig verteilen. Das Zubehör im OptiGrill platzieren und den Deckel schließen.

Schritte 4 /5

15 Minuten oder so lange backen, bis sich ein in die Mitte des Kuchens gestecktes Messer sauber wieder herausziehen lässt. Den Kuchen abkühlen lassen.

Schritte 5 /5

Zubereitung der Glasur: In einer Schüssel Ahornsirup und Butter sorgfältig vermischen. Den Puderzucker sieben und unter ständigem Rühren langsam in die Schüssel rieseln lassen. Bei Bedarf mehr Sirup oder mehr Zucker hinzufügen, bis die richtige Konsistenz erzielt ist. Die Glasur auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und vor dem Servieren 15 Minuten durchziehen lassen.

  • 4EL Ahornsirup
  • 50g Butter
  • 250g Puderzucker