Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Gebratener Maissalat

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

6 Personen

  • Für den Maissalat:

  • 6 Maistortillas

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 TL Getrockneter Oregano

  • 250 g Rucola

  • 10 Radieschen

  • 250 g Brombeeren

  • 2 Avocados

  • 3 Frühlingszwiebeln

  • Für das Dressing:

  • 5 EL Limettensaft

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /7

Den Mais mit Olivenöl beträufeln und mit Oregano bestreuen. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Avocados schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und hacken. In einer Schüssel den Limettensaft mit dem Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Salatschüssel Rucola, Radieschenscheiben, Brombeeren, Avocado, Frühlingszwiebeln und Vinaigrette mischen.

  • 6 Maistortillas
  • 2EL Olivenöl
  • 2TL Getrockneter Oregano
  • 250g Rucola
  • 10 Radieschen
  • 250g Brombeeren
  • 2 Avocados
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 5EL Limettensaft
  • 2EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Schritte 2 /7

Schalten Sie das Gerät ein. Garkorb 1 einschalten. Wählen Sie das Programm GEMÜSE bei 180°C für 20 Minuten. Die Maiskolben in Garkorb 1 geben. Garkorb 2 einschalten. Wählen Sie das Programm GEMÜSE bei 180°C für 24 Minuten. Die Maiskolben in Garkorb 2 geben.

Schritte 3 /7

Drücken Sie die Schaltfläche SYNC. Drücken Sie START, um beide Garvorgänge einzustellen.

Schritte 4 /7

Nach der Hälfte der Garzeit die Maiskolben umdrehen.

Schritte 5 /7

Prüfen Sie, ob die Maiskolben durchgebraten sind, und kochen Sie sie bei Bedarf einige Minuten länger.

Schritte 6 /7

Lassen Sie die Maiskolben abkühlen, damit sie verarbeitet werden können. Schneiden Sie den Mais vom Kolben und geben Sie ihn zum restlichen Salat.

Schritte 7 /7

Nach Belieben mit Filo-Zigarren servieren.