Frikadellen, in der ActiFry zubereitet - Rezepte Actifry Smart XL | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Frikadellen, in der ActiFry zubereitet

Bewertung mit 3 Sternen (Durchschnitt)

3/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
  • Zubereitung
    45 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (1)

Zutaten

6 Personen

  • 900 g Rinderhack

  • 200 ml Tomatensaft

  • 5 Stängel Petersilie

  • 1 ActiFry-Dosierlöffel Kreuzkümmel

  • 2 Eier

  • 100 g Mehl

  • 2 ActiFry-Dosierlöffel Öl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /13

Petersilie hacken. In eine große Schüssel geben.

Schritte 2 /13

Rinderhack, die Eier und den Kreuzkümmel in die Schüssel mit der Petersilie geben.

Schritte 3 /13

Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Schritte 4 /13

In eine andere Schüssel, das Mehl geben.

Schritte 5 /13

Mit den Händen vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. 2 ActiFry-Dosierlöffel Mehl hinzufügen und noch vermengen.

Schritte 6 /13

Aus der Masse 16 Frikadellen je 60 g formen und in Mehl wälzen. Auf einen Teller legen.

Schritte 7 /13

Die Frikadellen 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritte 8 /13

Die Frikadellen nach 30 Minuten herausnehmen. Mit dem Pinsel Frikadellen mit etwas Öl bestreichen (1 Mal pro Frikadelle).

Schritte 9 /13

1 ActiFry-Dosierlöffel Öl in den Garbehälter geben. Abdeckhaube schließen.

Schritte 10 /13

Die ActiFry die vorgegebene Zeit vorheizen.

Schritte 11 /13

Den Tomatensaft auf der Griffseite in der ActiFry-Garbehälter geben. Alle Zutaten sorgfältig gegenüber dem Saft geben. Die Zutaten können bei Bedarf übereinandergelegt werden. Abdeckhaube schließen.

Schritte 12 /13

Die vorgegebene Zeit garen.

Schritte 13 /13

Fügen Sie bei der Zubereitung der Frikadellen einen halben ActiFry-Dosierlöffel Sesamöl und gehackten Koriander hinzu.