Fenchel, Lachs, Dill und Zitrone - Rezepte Actifry Genius XL 2in1 | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Fenchel, Lachs, Dill und Zitrone

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 6 Lachs (150 g)

  • 5 Fenchelknollen, in feine Scheiben geschnitten

  • 2 Schalotten, in feine Scheiben geschnitten

  • 45 cl Gemüsebrühe

  • Saft von einer Zitrone

  • 1 Gehackter Dill

  • 1 Sojasauce

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /5

Das Lachsfilet mit der Sojasauce, der Zitronenschale, dem Zitronensaft und dem Dill in einen Gefrierbeutel geben und gut schütteln, bis der Lachs rundum bedeckt ist. Kalt stellen.

  • 6 Lachs (150 g)
  • abgeriebene Schale Saft von einer Zitrone
  • 1 Gehackter Dill
  • 1 Sojasauce

Schritte 2 /5

Den Fenchel und die dünn aufgeschnittenen Schalotten mit der Gemüsebrühe in den Garbehälter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel schließen, ohne den Aufsatz.

  • 5 Fenchelknollen, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Schalotten, in feine Scheiben geschnitten
  • 45cl Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

Schritte 3 /5

Die ActiFry auf die angegebene Zeit einstellen und die erste Garstufe starten.

Schritte 4 /5

Wenn der Timer ertönt, den Aufsatz mit dem abgetropften Lachsfilet hineingeben und die zweite Garstufe starten.

  • 6 Lachs (150 g)

Schritte 5 /5

Den Lachs mit dem Fenchel servieren. Dazu Reis oder Bulgurweizen reichen.

  • 6 Lachs (150 g)
  • 5 Fenchelknollen, in feine Scheiben geschnitten