Feigenbrötchen - Rezepte Cake Factory | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Feigenbrötchen

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 12 Std. 52 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    27 Min.
  • Abkühlen
    12 Std.

Zutaten

2 Ladungen

  • 420 g Mehl

  • 1 TL Backpulver (6 g)

  • 160 g Feiner brauner Zucker

  • 140 g Butter

  • 2 Eier

  • 2 Salz

  • Feigenmus:

  • 250 g Getrocknete Feigen

Zubehör

  • Form für 6 mini-kuchen PROflex
    Form für 6 mini-kuchen PROflex

Zubereitung

Schritte 1 /6

Die Feigen am Vortag in eine kleine Pfanne geben. Mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 1 Minute kochen lassen. 12 Stunden einweichen lassen.

  • 250g Getrocknete Feigen

Schritte 2 /6

Die getrockneten Feigen abtropfen lassen, ganz fein hacken oder zu Mus pürieren.

  • 250g Getrocknete Feigen

Schritte 3 /6

Mehl, Zucker, Backpulver und zweite gute Prisen Salz in eine Rührschüssel geben. Mit einem Schneebesen schlagen, um alle Klümpchen zu entfernen. Die Butter zugeben. Mit den Fingerspitzen schnell kneten, bis die Textur der Mischung der von Semmelbröseln ähnelt. Schließlich die Eier zugeben und kneten, bis eine schön krümelige Textur entsteht.

  • 420g Mehl
  • 1TL Backpulver (6 g)
  • 160g Feiner brauner Zucker
  • 140g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Salz

Schritte 4 /6

Die Hälfte des Teigs in die Formen krümeln. Andrücken, damit ein Kuchenboden entsteht, und zu einem Rechteck formen. Mit einem großzügigen Teelöffel Feigenmus füllen, dabei einen 2 mm breiten Rand frei lassen. Zum Bedecken den restlichen Teig darüberkrümeln und andrücken, damit eine glatte Oberfläche entsteht. Die Formen in die Cake Factory stellen.

  • Form für 6 mini-kuchen PROflex

Schritte 5 /6

Das Programm für die angegebene Zeit starten.

Schritte 6 /6

Vor dem Herausnehmen aus der Form abkühlen lassen. Mit der 2. Ladung ebenso verfahren.