Pikantes italienisches Panini mit gegrilltem Gemüse

Pikantes italienisches Panini mit gegrilltem Gemüse

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Sehr einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

Zutaten

  • 4 Panini, der Länge nach halbiert
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zucchini, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebel, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 4 EL Basilikum-Pesto
  • 50 g marinierte Peperoni
  • 200 g geriebener Mozzarella

Zubereitung

Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Knoblauch vermengen. Die Zucchini, die Paprika und die Zwiebel hinzugeben und alles gut miteinander vermengen.

Manuellen Betrieb (rot) auswählen und auf OK drücken. Die Grillplatten leicht ölen. Wenn die violette Kontrolllampe aufhört zu blinken, das Gemüse auf den Grill legen und den Deckel herunterklappen.

Das Gemüse 3 bis 4 Minuten lang garen, dabei mehrmals wenden, bis es weich und knusprig gegrillt ist. Die 4 Brotscheiben mit dem Pesto bestreichen. Das Gemüse darauf verteilen, dann die Peperoni und den Käse daraufgeben. Mit den restlichen Brotscheiben abdecken. Anschließend die Grillplatten vorsichtig mit Küchenpapier abwischen.

Das Programm Sandwich auswählen und auf OK drücken. Die Grillplatten leicht ölen. Wenn die violette Kontrolllampe aufhört zu blinken, zwei Sandwichs auf den Grill legen und den Deckel herunterklappen. Garen lassen, bis die Kontrolllampe rot leuchtet. Mit den restlichen zwei Sandwichs ebenso verfahren.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes