Italienisches Panini mit Grillgemüse

Italienisches Panini mit Grillgemüse

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Sehr einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

Zutaten

  • 4 Panini-Brote
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 EL Basilikum-Pesto
  • 200 g geriebener Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Öl und Essig mit den geschälten und gehackten Knoblauchzehen in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini und Zwiebel in 1 cm dicke runde Scheiben bzw. Ringe schneiden; die Paprika in 1 cm breite Streifen schneiden, Gemüse zur Mischung geben und alles umrühren.

Grill einschalten. Das manuelle Programm auswählen und auf 240 °C einstellen, dann OK drücken. Sobald der Aufheizvorgang abgeschlossen ist, das Gemüse auf den Grill legen (Sie benötigen zwei Durchgänge) und den Grill schließen. OK drücken und die Garzeit auf 5 Minuten einstellen.

Pesto auf die aufgeschnittenen Panini-Hälften streichen. Sobald der Garvorgang beendet ist, das gegrillte Gemüse und den geriebenen Mozzarella auf die Brote verteilen. Panini zusammenklappen.

Die Grillplatten vorsichtig mit einem saugfähigen Papiertuch abwischen. Das Sandwich-Programm auswählen und OK drücken. Wenn der Aufheizvorgang abgeschlossen ist, zwei Panini auf den Grill legen und den Deckel schließen. Gemäß den Anleitungen auf dem Display garen, bis die gewünschte Garstufe erreicht ist: „leicht aufgebacken“, „geröstet“ oder „knusprig“. Auf gleiche Weise mit den beiden anderen Panini verfahren.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes