Hähnchenspieße mit Satay-Soße

Hähnchenspieße mit Satay-Soße

Hauptgerichte

  • 6

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • 1H00

    Restdauer

Zutaten

  • 6 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL süße Sojasoße
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiche Erdnussbutter
  • ½ Bund frischer Koriander
  • 200 ml ungesüßte Kokosmilch
  • 6 Holzspieße

Zubereitung

Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Schüssel legen. Schale und Saft der Zitrone, die beiden gehäuteten und gehackten Knoblauchzehen, Olivenöl, Sojasoße, Cayennepfeffer und Salz dazugeben. Vermischen, bis die Stücke gleichmäßig umhüllt sind, und eine Stunde im Kühlschrank marinieren.

Zubereitung der Satay-Soße: In einem kleinen Kochtopf feingehackten Koriander, Erdnussbutter und Kokosmilch vermischen und unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis eine glatte, homogene Soße entstanden ist.

Auf jeden Holzspieß 5 bis 6 Hähnchenstücke stecken.

Schalten Sie den Grill ein. Wählen Sie das Programm „Geflügel“ und drücken Sie „OK“. Wenn der Grill aufgeheizt ist, die Hähnchenspieße hineinlegen und bis zum gewünschten Garzustand garen.

Servieren Sie die Spieße mit der warmen Soße zum Dippen.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes