Glasierter Ahornsirupkuchen

Glasierter Ahornsirupkuchen

Desserts

  • 6

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

  • 15 min

    Restdauer

Zutaten

  • 150 g ungesalzene Butter bei Zimmertemperatur
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Backnatron
  • ½ TL Salz
  • 150 g Ahornsirup
  • 70 g Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 180 g Crème fraîche
  • Für die Glasur
  • 4 EL reiner Ahornsirup
  • 50 g ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 250 g Puderzucker

Zubereitung

Die Innenseite des Snack- und Backzubehörs fetten und gleichmäßig mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl entfernen.

Mehl, Backpulver, Backsoda und Salz in einer Schüssel mittlerer Größe vermischen.

Butter, Ahornsirup, Vanilleextrakt und Zucker hinzufügen und 3-5 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Nacheinander die Eier hinzufügen und dazwischen gut rühren. Die Crème zu der Mischung geben und rühren, bis der Teig glatt ist.

Die Teigmischung in das Snack- und Backzubehör gießen und gleichmäßig verteilen. Das Zubehör im OptiGrill platzieren und den Deckel schließen.

Schalten Sie den Grill ein. Wählen Sie den manuellen Modus und die Garstufe Orange und drücken Sie „OK“. 15 Minuten oder so lange backen, bis sich ein in die Mitte des Kuchens gestecktes Messer sauber wieder herausziehen lässt. Den Kuchen abkühlen lassen.

Zubereitung der Glasur: In einer Schüssel Ahornsirup und Butter sorgfältig vermischen. Den Puderzucker sieben und unter ständigem Rühren langsam in die Schüssel rieseln lassen. Bei Bedarf mehr Sirup oder mehr Zucker hinzufügen, bis die richtige Konsistenz erzielt ist.

Die Glasur auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und vor dem Servieren 15 Minuten durchziehen lassen.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes