Apfelkuchen

Apfelkuchen

Desserts

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

Zutaten

  • 220 g süßer Mürbeteig (Fertigteig)
  • 5 Äpfel geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 20 g (2 EL) Ahornsirup
  • 30 g dunkle Rosinen
  • 30 g gehackte Pecan-Nüsse
  • 30 g (2 1/2 EL) brauner Zucker
  • 5 g (1 EL) Maisstärke
  • 1 g (1/2 TL) gemahlener Zimt
  • 1 verquirltes Ei

Zubereitung

Den Teig in zwei Hälften aufteilen. Eine Teighälfte 3 mm dick ausrollen und in dem Snacking & Baking Zubehör auslegen.

Alle Zutaten (bis auf das verquirlte Ei) miteinander vermengen. Den Tortenboden mit der Apfelmischung belegen. Die Rand des Teigs mit dem verquirlten Ei bestreichen. Die zweite Teighälfte ausrollen und über die Füllung legen. An den Rand dicht einschlagen. Den Teig von oben mit verquirltem Ei bestreichen.

Den Grill einschalten. Auf "Manuellen Modus" stellen und die orange Farbeinstellung wählen. Den Apfelkuchen 30 Minuten lang im OptiGrill backen lassen.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes