Tefal PURE TEX DT9530 : Bedienungsanleitungen

Der erste 4-in-1-Dampfglätter zum Glätten und Entkeimen aller Heimtextilien
Tefal PURE TEX bietet vier Funktionen in einem einfach zu bedienenden Dampfgerät, das all Ihre Heimtextilien glättet, entkeimt, säubert und beduftet. Dieser innovative Hand-Dampfglätter ist der erste seiner Art und überzeugt durch ein exklusives, äusserst intuitives Multi-Pad-System, mit dem Sie all Ihre Heimtextilien glätten, entkeimen und von Fusseln und Staub befreien können. Die natürliche, keimvernichtende Wirkung dieses Dampfglätters, der in nur 15 Sekunden einsatzbereit ist und besonders schnell Ergebnisse zeigt, tötet bis zu 99,9 % der Viren und Bakterien* ab.

Artikelnummer : DT9530E1

Bedienungsanleitung
Häufig gestellte Fragen
Das Produkt ist nicht eingesteckt oder nicht eingeschaltet. ==> Prüfen Sie, ob das Produkt richtig an eine Steckdose angeschlossen ist und ob der Schalter auf „I“ steht.
Der Wasserstand im Tank ist zu gering. ==> Ziehen Sie den Stecker des Geräts und füllen Sie den Tank.
Die Pumpe wurde nicht entlüftet. ==> Halten Sie die Dampftaste ein paar Sekunden gedrückt, um die Pumpe zu entlüften.
Der abnehmbare Tank ist nicht richtig installiert. ==> Prüfen Sie, ob der Tank richtig am Produkt positioniert wurde.
Das Produkt befindet sich im „Standby“-Modus. ==> Drücken Sie die Ein/Aus-Taste und warten Sie, bis sie nicht mehr blinkt.
Das Produkt ist nicht eingesteckt oder nicht eingeschaltet. ==> Prüfen Sie, ob das Produkt richtig an eine Steckdose angeschlossen ist und ob der Schalter auf „I“ steht.
Das Produkt befindet sich im „Standby“-Modus. ==> Drücken Sie die Ein/Aus-Taste und warten Sie, bis sie nicht mehr blinkt.
Der Wassertank ist nicht richtig installiert oder sein Verriegelungsventil ist nicht richtig geschlossen. ==> Prüfen Sie, ob das Ventil geschlossen ist und ob der Tank richtig am Produkt installiert wurde.
Das Gerät ist verkalkt. Sehen Sie im Abschnitt zum Entkalken des Geräts in der Anleitung nach.
Die „Steam“-Taste befindet sich in Position „Kontinuierliche Dampfabgabe“. Entriegeln Sie sie durch einmaliges Drücken.
Sie haben Entkalkungschemikalien oder Zusatzstoffe im Wasser verwendet.
Füllen Sie derartige Produkte niemals in den Wassertank. Diese enthalten organische Abfälle oder Mineralien, die unter dem Einfluss von Hitze kondensieren und Spucken, braunes Tropfen oder vorzeitiges Altern Ihres Geräts verursachen.
Sie haben Entkalkungschemikalien oder Zusatzstoffe im Wasser verwendet.
Füllen Sie derartige Produkte niemals in den Wassertank. Diese enthalten organische Abfälle oder Mineralien, die unter dem Einfluss von Hitze kondensieren und Spucken, braunes Tropfen oder vorzeitiges Altern Ihres Geräts verursachen.
Nach Befolgung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme des Geräts muss sichergestellt werden, dass die verwendete Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie zur Überprüfung ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an. Sollte das Gerät dann immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie nicht das Gerät selbständig auseinanderzubauen oder zu reparieren, sondern bringen Sie es zur Reparatur zu einem Servicepartner.
Verwenden Sie das Gerät nicht. Um jegliches Risiko auszuschließen, lassen Sie es von einer autorisierten Kundendienstwerkstatt ersetzen.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.