Hähnchen-Pad Thai
Tefal
Rezept von Tefal

Hähnchen-Pad Thai

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 49 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    19 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 1 EL Erdnussbutter (40 g)

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 1 TL Palmzucker (7 g)

  • 0.5 Limette (Saft)

  • 4.5 cl Sojasauce

  • 8 cl Wasser

  • 1 EL Tamarindenpaste (20 g)

  • 6 Zweig Koriander

  • 0.5 Frischer Bird's eye chili (oder 1 getrockneter)

  • 200 g Reisnudeln

  • 6 EL Neutrales Öl

  • 1 Filet Hähnchen

  • 100 g Shiitake-Pilze

  • 150 g Brokkoli-Röschen

  • 2 Karotten

  • 1 Lauchzwiebel

  • 50 g Geröstete und ungesalzene Erdnüsse

  • 4 Limettenspalten

Zubereitung

Schritte 1 /8

Wasser in einem Kochtopf erhitzen, um die Nudeln zu kochen.

Schritte 2 /8

In einer kleinen Schüssel Erdnussbutter, geschälte Knoblauchzehe, Palmzucker, Zitronensaft, Sojasauce, Wasser, Tamarindenpaste, Vogelaugen-Chili und zwei Drittel des Korianders vermengen. Mit einem Stabmixer pürieren, bis eine glatte Sauce entsteht. Im Kühlschrank beiseite stellen.

  • 1EL Erdnussbutter (40 g)
  • 1Zehe Knoblauch
  • 1TL Palmzucker (7 g)
  • 0.5 Limette (Saft)
  • 4.5cl Sojasauce
  • 8cl Wasser
  • 1EL Tamarindenpaste (20 g)
  • 6Zweig Koriander
  • 0.5 Frischer Bird's eye chili (oder 1 getrockneter)

Schritte 3 /8

Wenn das Wasser im Kochtopf kocht, die Nudeln hinzufügen und 6 Minuten kochen (die Kochzeit kann je nach Marke und Art der Nudeln variieren). Wenn die Nudeln gar sind, abgießen und in kaltem Wasser abkühlen, damit sie nicht mehr kochen. Erneut abtropfen lassen und mit einem Drittel des Öls in eine große Schüssel geben. Mischen und im Kühlschrank beiseite stellen.

  • 200g Reisnudeln
  • 6EL Neutrales Öl

Schritte 4 /8

Bereiten Sie die Zutaten für die Zubereitung im Wok vor. Die Hühnerbrüste in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Im Kühlschrank beiseite stellen. Schneiden Sie die Shiitake-Pilze in gleichmäßige Keile. Den Brokkoli in kleine Röschen von etwa 3 cm schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Stifte (Julienne) schneiden. Sie können eine Mandoline verwenden, um sie gleichmäßiger zu schneiden. Schneiden Sie die ganze Frühlingszwiebel in dünne Scheiben.

  • 1Filet Hähnchen
  • 100g Shiitake-Pilze
  • 150g Brokkoli-Röschen
  • 2 Karotten
  • 1 Lauchzwiebel

Schritte 5 /8

Erhitzen Sie den Wok auf großer Flamme und warten Sie, bis das Thermosignal vollständig rot geworden ist, bevor Sie Ihre Zutaten hinzufügen. Die Shiitakes, den Brokkoli und die Karottenstifte in etwas Olivenöl anbraten. Etwas Salz hinzufügen und 5 Minuten kochen. In einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

  • 100g Shiitake-Pilze
  • 150g Brokkoli-Röschen
  • 2 Karotten

Schritte 6 /8

Den Wok wieder auf den Herd stellen und das restliche Drittel des Öls hinzugeben. Die Hähnchenstreifen und die Frühlingszwiebeln 5 Minuten lang braten, bis sie leicht gebräunt sind.

  • 6EL Neutrales Öl
  • 1Filet Hähnchen
  • 1 Lauchzwiebel

Schritte 7 /8

Die gekochten Nudeln und die Erdnussbuttersoße hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen. Die Nudeln saugen die Soße auf. Sobald sie gar sind, das gehackte Gemüse hinzufügen.

  • 1EL Erdnussbutter (40 g)
  • 200g Reisnudeln
  • 100g Shiitake-Pilze
  • 150g Brokkoli-Röschen
  • 2 Karotten

Schritte 8 /8

Das Pad Thai auf den Tellern anrichten, den restlichen Koriander und die gerösteten Erdnüsse dazugeben und mit einer Limettenspalte abschließen. Genießen!

  • 6Zweig Koriander
  • 50g Geröstete und ungesalzene Erdnüsse
  • 4 Limettenspalten