Ananas-Trifle

Ananas-Trifle

Desserts

  • 6

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Sehr einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • 30 min

    Restdauer

Zutaten

  • 1 ½ geschälte Ananas
  • 6 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Zimtpulver (optional)
  • 500 ml Schlagsahne
  • 1 TL Rum (optional)
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Puderzucker
  • 12 Butterkekse
  • Frische Minzblätter
  • Schokoraspeln

Zubereitung

Die Ananas längs vierteln, das harte Mittelstück entfernen und anschließend in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Ahornsirup bestreichen und mit Zimtpulver bestreuen (optional).

Schalten Sie den Grill ein. Wählen Sie den manuellen Modus und die Garstufe Orange und drücken Sie „OK“.

Wenn der Grill aufgeheizt ist, die Ananasscheiben hineinlegen und 10 Minuten grillen, bis sie je nach Geschmack gebräunt oder karamellisiert sind. Abkühlen lassen.

Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit der Spitze eines Messers herauskratzen. Das Mark zur Sahne geben und Zucker und Rum (optional) einrühren. Die Schüssel 30 Minuten oder bis das Gemisch richtig kalt ist in den Kühlschrank stellen und steif schlagen, bis sich Spitzen bilden.

In 6 Gläser jeweils zwei Butterkekse zerkrümeln. Einige abgekühlte, karamellisierte Ananasstücke darauf verteilen und mit einer hübschen Haube aus Vanille-Rum-Schlagsahne bedecken. Vor dem Servieren mit frischen Minzblättern und Schokoraspeln verzieren.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes