Das aktuell Gewinnspiel ist beendet.

Teilnahmebedingungen

Ver­an­stal­ter des Gewinnspiels ist die Groupe SEB Deutsch­land GmbH

Der Empfänger der vom Teil­nehmer bereit­ges­tell­ten Daten und In­form­a­tion­en ist die Groupe SEB Deutsch­land GmbH, Theodor-Stern-Kai 1, 60596 Frank­furt/Main.

Eine Teil­nahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teil­nah­mebedin­gun­gen möglich. Mit der Teil­nahme am Gewinnspiel erken­nt der Teil­nehmer diese Teil­nah­mebedin­gun­gen ausdrücklich an.

Die Groupe SEB Deutsch­land GmbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu je­dem Zeit­punkt abzubrechen oder zu beenden.

Teilnahmeberechtigung   ▾

Teil­nah­meberechtigt sind Per­son­en mit Wohns­itz in Deutsch­land, die bei der Teil­nahme mindes­tens 18 Jahre alt sind. Pro Per­son ist nur eine Teil­nahme möglich. Von der Teil­nahme aus­geschlossen sind Mit­arbeit­er der Groupe SEB Deutsch­land GmbH sow­ie der­en Angehörigen.

Teilnahme   ▾

Die Teil­nahme an der Ver­losung ist kos­ten­los und er­fol­gt durch akt­ive Teil­nahme am Gewinnspiel. Teil­nim­mt, wer das Gewinnspiel­for­mu­lar auf www.tefal.de/kartoffellust vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllt. Die An­t­wort auf die Gewinnspiel­frage hat kein­en Ein­fluss auf die Gewin­nchance.

Das Gewinnspiel ge­ht vom 03.08.2020 – 30.08.2020 23:59 Uhr.

Die Teil­nahme ist nicht vom Er­werb ein­er Ware oder In­ans­pruch­nahme ein­er Di­enstleis­tung der Groupe SEB Deutsch­land GmbH abhängig. Der Er­werb ein­er Ware oder die In­ans­pruch­nahme ein­er Di­enstleis­tung erhöhen die Gewin­nchan­cen nicht.

Beiträge zur Teil­nahme am Gewinnspiel dürfen keine Belei­di­gun­gen, falschen Tat­sachen, Wettbe­w­erbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße en­thal­ten.

Gewinne   ▾

Sachgewinne wer­den nicht in bar aus­gezahlt und sind vom Umtausch aus­geschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen wer­den.

Preis 1
Set be­stehend aus Te­fal Op­ti­Grill Elite Kon­tak­t­grill (GC750D) und Te­fal In­genio Ice Force Uni­ver­salmess­er 11cm (K23209)

Preis 2
Set be­stehend aus Te­fal Ac­ti­Fry Ex­tra schwarz Heißluftfritteuse (FZ722815) und Te­fal Pommesschneider (K0315414)

Preis 3
Te­fal In­genio Pref­er­ence Pfannen-Set inklus­ive Kar­tof­fel-Rezeptheft (L94090.KAR)

Preis 4
Set be­stehend aus Te­fal Se­cure 5 Schnellkochtopf 6,0 L (P2530738), Te­fal In­genio Sparschäler (K2071814) und Te­fal In­genio Kar­tof­fel­stamp­fer (K2071214)

Preis 5
Set be­stehend aus Te­fal Du­etto+ 24er Topf (G7194634), Te­fal In­genio Sparschäler (K2071814) und Te­fal In­genio Kar­tof­fel­stamp­fer (K2071214)

Verlosung   ▾

An der Ver­losung nim­mt teil, wer die Teil­nah­mebedin­gun­gen erfüllt. Jede Per­son kann nur ein­mal am Gewinnspiel teil­neh­men.

Die Gewinne wer­den unter al­len zur Teil­nahme berechtigten Teil­nehmern per Zu­fall­sprin­zip ver­lost. Er­mittlung der Teil­nah­meberech­ti­gung und Ver­losung er­fol­gen in­ner­halb von zwei Wochen nach Beendi­gung des Gewinnspiels.

Die Gewin­ner wer­den per E-Mail an die im Gewinnspiel­for­mu­lar an­gegeben E-Mail-Ad­resse ben­a­chrichtigt. Soll­te sich ein Gewin­ner in­ner­halb von zwei Wochen nach Ben­a­chrich­ti­gung nicht zur En­t­ge­gen­nahme seines Gewinnes melden, verfällt der Gewinn und es wird ein Er­satzgewin­ner er­mit­telt.

Datenschutz   ▾

Für die Teil­nahme am Gewinnspiel ist die An­gabe von persönlichen Daten not­wendig. Der Teil­nehmer ver­sich­ert, dass die von ihm gemacht­en An­gaben zur Per­son, ins­beson­dere Vor-, Nachname und Email­ad­resse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Ver­an­stal­ter weist da­rauf hin, dass sämtliche per­son­en­bezo­gen­en Daten des Teil­nehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weit­ergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen wer­den.

So­weit im Rah­men des Gewinnspiels per­son­en­bezo­gene Daten von Teil­nehmern er­hoben, ver­arbeitet und gen­utzt wer­den, wer­den diese von der Groupe SEB Deutsch­land GmbH ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels er­hoben, ver­arbeitet und gen­utzt und nach Beendi­gung des Gewinnspiels gelöscht.

Der Ver­an­stal­ter wird die An­gaben zur Per­son des Teil­nehmers sow­ie seine son­sti­gen per­son­en­bezo­gen­en Daten nur im Rah­men der ge­set­z­lichen Bestim­mun­gen des Datens­chutzrechts ver­wenden, so­weit dies für die Durchführung des Gewinnspiels er­forder­lich ist bzw. eine Ein­wil­li­gung des Teil­nehmers vorliegt. Dies um­fasst auch eine Ver­wendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzung­s­rechte.

Der Teil­nehmer kann jederzeit Aus­kun­ft über die zu sein­er Per­son gespeich­er­ten Daten, der­en Kor­rek­tur oder der­en Löschung ver­lan­gen. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung des Ver­an­stal­ters, die unter http://legal.groupeseb.com/Core/DE/de/DU.html#policies abruf­bar ist.

Sonstiges   ▾

Teil­nehmer/innen, die ge­gen diese Teil­nah­mebedin­gun­gen verstoßen oder ver­suchen, die Ab­stim­mung zu ma­nip­ulier­en, können von der Teil­nahme am Gewinnspiel aus­geschlossen wer­den. Lie­gen die Voraus­set­zun­gen für ein­en Aus­schluss vor, können Gewinne nachträglich aberkan­nt oder bereits aus­gelieferte Gewinne zurückgefordert wer­den.

Die Groupe SEB Deutsch­land GmbH ist berechtigt, das Gewinnspiel abzubrechen oder aus­zu­set­zen, wenn:

  • Ma­nip­u­la­tion­en fest­ges­tellt wer­den oder sonst eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr sich­erges­tellt ist, ins­beson­dere beim Aus­fall von Hard- oder Soft­ware, Pro­gram­mfehlern, Com­puter­viren,
  • nicht autor­is­ierte Ein­griffe von Drit­ten sow­ie mech­an­is­che, tech­nis­che oder recht­liche Prob­leme vorlie­gen.

Der Recht­sweg ist aus­geschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundes­rep­ub­lik Deutsch­land an­wend­bar.

Sal­vat­or­ische Klausel   ▾

Soll­ten ein­zel­ne Bestim­mun­gen der Teil­nah­mebedin­gun­gen ungültig sein oder wer­den, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teil­nah­mebedin­gun­gen unberührt. Diese Teil­nah­mebedin­gun­gen können jederzeit von der Groupe SEB Deutsch­land GmbH ohne geson­derte Ben­a­chrich­ti­gung geändert wer­den.

Kartoffel-Tortilla
mit Zwiebeln

  1. Die Kar­tof­feln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Olivenöl in der In­genio Kasser­olle mit ho­hem Rand er­hitzen und die Kar­tof­felscheiben dar­in bei schwach­er Hitze et­wa 15 Minuten gar­en, bis sie weich, aber nicht gebräunt sind. Mit einem Schaumlöffel aus der Kasser­olle neh­men und in ein­er Schüssel abkühlen lassen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, mit 1 Prise Salz in die In­genio Pfanne geben und bei schwach­er Hitze 10 Minuten dünsten, bis sie weich wer­den (falls nötig, noch et­was Öl hinzufügen). Mit dem Paprika­pul­ver unter die Kar­tof­feln mis­chen und alles 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Die Ei­er mit ein­er Ga­bel ver­sch­la­gen, kräftig mit Salz und Pfef­fer würzen und unter die Kar­tof­fel-Zwiebel-Mis­chung rühren. Die Kar­tof­felmis­chung zurück in die In­genio Pfanne geben und auf dem Herd bei schwach­er bis mit­tler­er Hitze 15–20 Minuten gar­en, bis sie fast ge­stockt ist. In­zwis­chen den Back­ofen auf 200 °C vorheizen oder den Grill einsch­al­ten. Nach der Gar­zeit die Pfanne in den Ofen stel­len, den Griff von der Pfanne ent­fernen und die Tor­tilla im heißen Ofen weit­ere 5 Minuten back­en, bis sie fest und die Oberfläche gold­braun ist. Mith­il­fe des Griffs wieder herausneh­men, et­was abkühlen lassen, in Stücke oder Würfel schneiden und warm oder kalt ser­vier­en.

Zutaten

Für 4 Per­son­en

250 ml
Olivenöl
500 g
vor­wie­gend fest-kochende Kar­tof­feln
3
Zwiebeln
Salz
2 TL
Paprikapul­ver
6
Ei­er
schwar­zer Pfef­fer

Kartoffel­plätzchen
mit Feta und Schnittlauch

  1. Die Kar­tof­feln schälen und hal­bier­en. In der In­genio Kasser­olle mit Salzwasser aufkochen und 20–25 Minuten weich gar­en. Abgießen und zer­stamp­fen.
  2. In der Zwis­chen­zeit die Zwiebel schälen und raspeln. Den Feta zer­drücken. Das Ei in ein­er Schüssel ver­quir­len und mit Zwiebel, Feta und den Schnittlauchröllchen mit dem Püree ver­mis­chen. Die Masse mit Salz und Pfef­fer würzen.
  3. Das Öl in der In­genio Pfanne bei mit­tler­er Hitze heiß wer­den lassen. Aus der Kar­tof­fel­masse mit be­mehl­ten Händen Plätzchen for­men und diese im heißen Öl pro Seite et­wa 2–3 Minuten braten; falls nötig, mehr Öl dazugeben. Heiß ser­vier­en.

Zutaten

Für 4 Per­son­en

500 g
Kar­tof­feln, mehlig kochend
Salz & schwar­zer Pfef­fer
1
Zwiebel
150 g
Feta
1
Ei
1
Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnit­ten
1 EL
Olivenöl
Mehl zum Ver­arbeiten

Kartoffel-Gnocchi
alla casa

  1. Die Kar­tof­feln schälen und hal­bier­en. In der In­genio Kasser­olle mit Salzwasser zum Kochen brin­g­en und 20–25 Minuten weich gar­en. Abgießen und zer­stamp­fen. Das Püree in eine Schüssel geben und das Ei be­hut­sam un­ter­mis­chen. Das Mehl hinzufügen und alles zu einem weichen Teig ver­arbeiten.
  2. Den Teig auf der be­mehl­ten Arbeitsfläche ein­ige Minuten kneten – nicht zu lange, sonst wird er zäh. Aus dem Teig vi­er gleich große Rol­len for­men und diese in 3 cm lange Stücke schneiden. Mit einem Gabelrücken Ril­len in die Stücke drücken.
  3. Die Gnoc­chi in der In­genio Kasser­olle in reich­lich kochen­dem Salz­wasser por­tion­s­weise 2–3 Minuten gar­en, sobald sie an die Ober­flä­che steigen, sind sie fer­tig. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf vi­er Tell­er ver­teilen. Nach Be­lieben mit To­matensauce an­richt­en und heiß ser­vier­en.

Zutaten

Für 4 Per­son­en

500 g
Kar­tof­feln, mehlig kochend
Salz
1
Ei
1–2 EL
Mehl
Mehl für die Arbeitsfläche
To­matensauce (selbst­gekocht oder Fertig­produkt)

Lachs mit Peter­silien­sauce,
Kartoffeln und Bohnen

  1. Die Kar­tof­feln waschen und sorgfältig abbürsten. In der In­genio Kasser­olle mit aus­reichend Salzwasser zum Kochen brin­g­en und 30 Minuten weich gar­en. Abgießen und warm hal­ten.
  2. In der Zwis­chen­zeit den Back­ofen auf 200 °C vorheizen. Das Lachs­filet mit der Haut­seite nach un­ten in die In­genio Pfanne le­gen, salzen und pfef­fern. Lock­er mit Alufolie be­deck­en, die Pfanne in den Ofen stel­len, den Griff von der Pfanne ent­fernen und den Lachs im heißen Ofen 15 Minuten gar­en. Kurz abkühlen lassen und mit der Ga­bel in kleine Stücke zerpflücken.
  3. Die But­ter in der In­genio Kasser­olle bei schwach­er Hitze zer­lassen. Das Mehl dar­in unter Rühren an­schwitzen, et­was Milch mit einem Schnee­besen unterrühren. Nach und nach unter ständigem Rühren die rest­liche Milch und die Sahne dazugeben. Die Flüssigkeit unter Rühren 5–8 Minuten köcheln lassen, bis sie an­dickt. Die Sauce mit einem Schnee­besen sch­la­gen, um Klümpchen zu ent­fernen; salzen und pfef­fern und die Petersilie unterrühren.
  4. Die Bo­hnen in ein­en Topf geben und er­hitzen, nach Be­lieben mit Salz und Pfef­fer würzen. Den Dill un­ter­mis­chen. Den Lachs mit den Bo­hnen und den Kar­tof­feln auf Tell­ern an­richt­en, die Sauce über Lachs und Kar­tof­feln träufeln.

Zutaten

Für 4 Per­son­en

700 g
Frühkartoffeln
Salz & schwar­zer Pfef­fer
400 g
frisches Lachs­filet
1 EL
But­ter
1 EL
Mehl
300 ml
Milch
150 g
Sahne
1 Bund
Petersilie, ge­hackt
Per­l­bo­hnen (Dose; 400 g), abgespült, ab­get­ropft
1 Bund
Dill-Spitzen, ge­hackt

Kartoffel-Erbsen-Curry
mit Ingwer und Chili

  1. Das Öl in der In­genio Pfanne bei mit­tler­er Hitze heiß wer­den lassen. Den Ing­wer hack­en. Die Chil­is en­tkernen, eben­falls fein hack­en und mit Kreuzkümmel und Senf in die Pfanne geben. Dann die Curry­blätter zerkrümeln und hinzufügen. Alles 1–2 Minuten braten, bis die Sen­f­samen zu sprin­gen be­ginnen. In der Zwis­chen­zeit die To­maten schälen und hack­en, mit den Gewürzen ver­men­gen und alles ein­ige Minuten in der In­genio Pfanne gar­en.
  2. Die Kar­tof­feln schälen und grob würfeln. Mit Kur­kuma und Brühe unter die To­maten-Gewürzmischung rühren. Alles aufkochen und (zugedeckt) 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Erb­sen un­ter­mis­chen und 5–10 Minuten mit­gar­en. Das Kori­ander­grün unterrühren und das Gericht mit Salz und Pfef­fer ab­schmeck­en. Mit Re­is oder in­dis­chem Fladen­brot (Naan) ser­vier­en.

Zutaten

Für 4 Per­son­en

1 EL
Sonnenblumenöl
2–3 cm
frischer Ing­wer
2–3
grüne Chil­is­choten
1 TL
Kreuzkümmelsamen
1 TL
Sen­f­samen
1 kleine Hand­voll
Curry-Blätter
6
Tomaten
700 g
Kar­tof­feln, mehlig kochend
1 TL
gemah­lene Kur­kuma
300 ml
heiße Hühnerbrühe
100 g
Tiefkühl-Erb­sen
1 Hand­voll
Koriander­grün, ge­hackt
Salz & schwar­zer Pfef­fer