Verringerung unserer Umweltbelastung durch energieeffiziente Produkte.

Die meiste Energie wird
während der Nutzung unserer
Produkte verbraucht.

animation

Der Energieverbrauch von Tefal-Produkten hängt
hauptsächlich mit ihrem täglichen Gebrauch zusammen.
Im Durchschnitt sind mindestens 70 % des CO2-Fußabdrucks
von Tefal Produkten auf den jeweiligen täglichen Gebrauch
zurückzuführen.
Bei bestimmten Produkten,
wie z. B. Wasserkochern, liegt dieser Anteil bei 98%.
Um die Umweltauswirkungen unserer Produkte zu reduzieren,
ist es daher unerlässlich, an der Verbesserung ihrer
Energieeffizienz zu arbeiten.

visuel

Mindestens 10%
Energieeinsparung

Jede noch so kleine Verbesserung hat daher
erhebliche Auswirkungen auf unseren ökologischen Fußabdruck.

Wie funktioniert die Energieeffizienz?

Unsere Forschungs- und Entwicklungsteams entwickeln ausgeklügelte Lösungen, damit unsere Produkte dank
optimierter Effizienz weniger Energie benötigen und gleichzeitig dieselbe Leistung erbringen wie zuvor.

Eco-Tipps

Auch zu Hause und im Alltag können Sie Energie sparen,
während Sie unsere Produkte verwenden.
Wenn Sie z. B. einen Deckel auf Ihren Topf legen, kocht das Wasser schneller
und benötigt daher weniger Energie.
Für weitere Informationen finden Sie hier einige Öko-Tipps,
um gemeinsam unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern.

Lernen Sie mehr
visuel

Unsere Eco-Design Kriterien

Durch die Lebenszyklusanalyse unserer Produkte konnten wir
5 Prioritäten ermitteln, wie wir mit unserem Eco-Design die Umweltauswirkungen verringern können:

Picto

Unser Eco-Design
Ansatz

Picto

Umweltfreundlichere
Materialien

Plus
Picto

Produkte,
die sich einfacher
reparieren lassen und
länger haltbar sind

Picto

Zunehmend recycelbare
Produkte

Picto

Nachhaltigere Verpackungen