Scharfes Schawarma

Scharfes Schawarma

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Sehr einfach

    Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 4 Karotten
  • Krautsalat nach Belieben
  • 4 Tomaten
  • saure Gurken nach Belieben
  • Lavash-Brot nach eigenem Ermessen
  • Für die Sauce:
  • 50 g Sauerrahm
  • 500 ml Dickmilch
  • 50 g Mayonnaise
  • frische Kräuter (Dill, Petersilie…)
  • 6 bis 8 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Salz

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, salzen und pfeffern, dann in einer heißen Ingenio-Pfanne anbraten.

Die Tomaten, Karotten und frischen Kräuter sorgfältig waschen. Die Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und raspeln. Die Kräuter hacken und alle Zutaten für die Sauce miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Lavash-Brot mit der Sauce bestreichen. Mit Hähnchen, Tomaten, Gurken, Karotten und Krautsalat belegen. Die Seiten einschlagen, sodass die Füllung nicht herausfällt.

Das Schawarma leicht in einer heißen, trockenen Ingenio-Pfanne (ohne Öl) anbraten.

Zum Warmhalten im vorgeheizten Ofen auf niedriger Temperatur: Die Pfanne mit Hilfe des abnehmbaren Griffs in den Ofen geben, den Griff wieder abnehmen und bis zum Servieren warmhalten.

Beim Servieren das Schawarma in zwei Hälften schneiden.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes