Rinderfilet mit Champignons und Blauschimmelkäse

Rinderfilet mit Champignons und Blauschimmelkäse

Hauptgerichte

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

Zutaten

  • 4 Rinderfilets, je 150 g
  • Salz und Pfeffer
  • 15 g Butter
  • 250 g Champignons, in Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • Thymian, getrocknet
  • 2 EL (30 ml) Balsamico-Essig
  • 1/4 Tasse (50 ml) Petersilie, fein gehackt
  • 60 g Blauschimmelkäse, gewürfelt

Zubereitung

Die Filets mit Küchenpapier abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Programm Steaks auswählen und auf OK drücken. Die Grillplatten leicht ölen. Wenn die violette Kontrolllampe aufhört zu blinken, das Fleisch auf den Grill legen und den Deckel herunterklappen. Garen lassen, bis die Kontrolllampe dem gewünschten Garzustand entspricht: gelb für blutig, orange für medium oder rot für durchgebraten. Das Fleisch auf einen Teller legen und mit Alufolie abdecken. Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit die Butter in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze zerlassen. Champignons, Knoblauch, Thymian sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. 5 Minuten lang garen lassen und ab und zu umrühren. Wenn die Champignons gut angebraten sind, den Balsamico- Essig unter Rühren hinzugeben. Die Pfanne sofort vom Feuer nehmen, die Petersilie hinzugeben und gut vermengen. Wenn die Rinderfilets fertig sind, die sautierten Champignons darüber geben und servieren. Abschließend mit den Blauschimmelkäse-Stückchen bestreuen.