Soulfood: Rindfleischeintopf mit Perlzwiebeln & Kartoffeln (Graziellas Food Blog)

Soulfood: Rindfleischeintopf mit Perlzwiebeln & Kartoffeln (Graziellas Food Blog)

  • 2

    Personenanzahl

  • €€

    Kosten

  • Einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

  • 45 min

    Restdauer

Zutaten

  • 400 g Rindfleisch, aus der Schulter
  • 1/2 Bund Perlzwiebeln
  • 2 Möhren
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 ml Kalbsfond
  • 125 ml Vin Santo (italienischer Dessertwein) 1/3
  • etwas Schnittlauch
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • außerdem: 1 Tefal Trattoria Aluguss-Schmortopf

Zubereitung

Rindfleisch abspülen , trocken tupfen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke teilen. Zwiebeln schälen, dabei aber am Stück lassen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden.

Öl in dem Trattoria Schmortopf erhitzen und das Fleisch darin mit Salz und Pfeffer scharf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln dazugeben und ca. 2-3 Minuten anschwitzen.

Tomatenmark, Kreuzkümmel und Möhren dazugeben und mit den Wein ablöschen. Mit Kalbsfond auffüllen und Lorbeerblatt dazugeben. Den Rindfleischeintopf ca. 45 Minuten bei niedriger Temperatur zugedeckt schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnittlauch waschen, trocknen und feine Röllchen schneiden. Eintopf damit bestreuen und sofort servieren.