Sardinen mit knuspriger Panade

Sardinen mit knuspriger Panade

Hauptgerichte

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

  • 30 min

    Restdauer

Zutaten

  • 8 Sardinen
  • 2 ActiFry-Löffel Sojasauce
  • 1/2 ActiFry-Löffel Honig
  • 100 g Kartoffelchips
  • 110 g Kartoffelstärke (oder Maisstärke oder Reismehl)
  • 2 Eier
  • Salz

Zubereitung

Vermischen Sie die Sojasauce mit dem Honig. Entschuppen Sie die Sardinen und nehmen Sie sie aus. Schneiden Sie die Köpfe ab. Spülen Sie sie sorgfältig unter fließendem Wasser ab. Trocknen Sie sie zwischen 2 Blättern Küchenpapier ab. Legen Sie die Sardinen auf einen Teller. Gießen Sie die Sauce darüber. Drehen Sie die Sardinen um, damit Sie rundum mit der Sauce bedeckt werden, und lassen Sie sie dann 30 Minuten ruhen.

Pinseln Sie die Pfanne leicht mit Öl ein.

Vermischen Sie die Chips mit 40 g Speisestärke. Geben Sie diese auf einen kleinen Teller, der kaum größer als eine Sardine ist. Schlagen Sie die Eier gut mit ein wenig Salz, bis sie vollkommen flüssig sind. Geben Sie diese auf einen zweiten Teller (oder eine Suppenschüssel). Geben Sie die restliche gesiebte Speisestärke auf einen dritten Teller.

Wenden Sie die marinierten Sardinen erst in der Speisestärke, dann im Ei und anschließend in der Speisestärke-Chips-Mischung. Legen Sie nach und nach jede Sardinen in die ActiFry. Pinseln Sie sie leicht mit Öl ein. Schließen Sie den Deckel.

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.