Rhabarber-Erdbeer-Kompott mit Joghurt und Walnüssen

Rhabarber-Erdbeer-Kompott mit Joghurt und Walnüssen

Desserts

  • 6

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Sehr einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

Zutaten

  • 200 g Erdbeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 200 g Rhabarber (frisch oder tiefgefroren)
  • 600 g Joghurt (oder Speisequark)
  • 200 g Walnusskerne
  • 8 ActiFry-Dosierlöffel brauner Zucker
  • 4,5 Prisen Zimt
  • 2 ActiFry-Dosierlöffel Akazienhonig

Zubereitung

Die Erdbeeren vierteln und den Rhabarber in Stücke schneiden. Erdbeeren und Rhabarber mit einem Löffel Zucker in die ActiFry geben. Schließen Sie den Deckel.

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.

Walnüsse grob zerstoßen und mit Honig vermengen. Den Joghurt oder den Quark mit dem restlichen Zucker vermengen.

Servieren: Die Hälfte des Quarks gleichmäßig auf die Schüsseln aufteilen, mit einer Schicht Rhabarber-Mischung bedecken und diese wiederum mit dem restlichen Quark. Je einen Löffel Honig-Walnuss-Mischung zugeben. Wenn möglich, vor dem Servieren eine Stunde kalt stellen.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes