Jakobsmuscheln mit Schinken und Basilikum-Pesto

Jakobsmuscheln mit Schinken und Basilikum-Pesto

Hauptgerichte

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Medium

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

Zutaten

  • 500 g Jakobsmuscheln, ca. 16 Stück
  • 2 Bund frisches Basilikum
  • ca. 50 g geröstete Pinienkerne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 50 ml Olivenöl
  • 4 Schinkenscheiben

Zubereitung

Basilikum, Pinienkerne, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. So lange mixen, bis alles fein zerhackt ist. Während der Mixer noch angeschaltet ist, vorsichtig das Öl hineingeben, bis eine homogene Mischung entsteht. Zur Seite stellen.

Jede Jakobsmuschel mit Küchenpapier abwischen. Die Schinkenscheiben in jeweils 4 lange Streifen schneiden. Die Jakobsmuscheln in jeweils einen Schinkenstreifen einrollen und mit einem Zahnstocher feststecken.

Das Programm Fisch auswählen und auf OK drücken. Die Grillplatten leicht ölen. Wenn die violette Kontrolllampe aufhört zu blinken, die Jakobsmuscheln auf den Grill legen und den Deckel herunterklappen.

Garen lassen, bis die Kontrolllampe orange leuchtet. Abschließend einen Löffel Pesto sowie einige Pinienkerne auf jede Jakobsmuschel geben.