Indische Suppe mit Muscheln und Kokosmilch

Indische Suppe mit Muscheln und Kokosmilch

  • 4

    Personenanzahl

  • €€

    Kosten

  • Sehr einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

Zutaten

  • 100 g Zwiebeln
  • 100 g Möhren
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 200 ml Kokosmilch
  • 400 ml Fischfond
  • 400 ml Wasser
  • 1 TL Kurkuma, gestrichen
  • 2 TL Currypulver, gestrichen
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 1 Glas Muscheln in Marinade (Abtropfgewicht: 200g)
  • 2 EL Crème fraîche

Zubereitung

Putzen und schälen Sie das Gemüse und schneiden Sie es in kleine Würfel.

Geben Sie alle Zutaten bis auf die Muscheln und die Schnittlauchröllchen in den Schnellkochtopf.

Schließen Sie den Deckel. Schalten Sie den Timer ein und programmieren Sie die Garzeit. Stellen Sie die Herdplatte auf die höchste Stufe ein. Sobald der Schnellkochtopf die Gartemperatur erreicht hat, ertönt der Timer und der Countdown beginnt. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie das Gericht für die angegebene Zeit kochen. Am Ende der Garzeit ertönt der Timer. Schalten Sie die Herdplatte aus.

Öffnen Sie den Deckel nach dem Abdampfen. Mixen Sie die Suppe mit einem Pürierstab, sodass keine Gemüsestücke mehr sichtbar sind. Anschließend geben Sie die abgetropften Muscheln und die Schnitt lauchröllchen in die Suppe und erhitzen Sie diese darin.

Garnieren Sie die Suppe vor dem Servieren noch mit einem Klecks Crème fraîche

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes