TEFAL OptiGrill inkl. Just Spices Gewürze GC702D.JS

OptiGrill inkl. Just Spices Gewürze GC702D.JS Perfekt Grillen & Würzen!

Tefal OptiGrill GC702D mit 4 x GRATIS GEWÜRZEN* von JUST SPICES!

Dank exklusiver und patentierter Technologie werden die Grilltemperatur und Grillzyklen je nach Dicke und Art des Grillguts entsprechend angepasst. Per Lichtindikator wird der Garzustand des Fleisches farblich angezeigt, von blutig zu well-done. OptiGrill bietet 6 voreingestellte Grillprogramme: Burger, Geflügel, Sandwiches, Würstchen, Steaks und Fisch.

Jetzt in "Limited Edition" mit Just Spices Gewürzen.

DA STECKT GESCHMACK DRIN! Tefal OptiGrill GC702D mit 4 x GRATIS GEWÜRZEN* von JUST SPICES, für perfekte Grillergebnisse und den perfekten Geschmack!

Entdecken Sie OptiGrill, unsere exklusive Technologie. OptiGrill passt die Grilltemperatur und Grillzyklen je nach Dicke und Art des Grillguts automatisch an und erzielt perfekte Grillergebnisse. Per Lichtindikator und akkustisches Signal wird der Garzustand des Fleisches angezeigt, was genaue Grillergebnisse garantiert, egal ob blutig, medium oder durch. Dank den 6 voreingestellten Programmen: Burger, Geflügel, Sandwiches, Würstchen, Steaks und Fisch sowie den 2 Zusatzprogrammen: Auftau-Funktion und Manuell werden alle Speisen zur Perfektion gegrillt. Der OptiGrill wird durch antihaftbeschichtete Alu-Druckguss Platten, eine 600cm² Grillfläche für 2 bis 4 Personen und einen extragroßen Saftauffangbehälter abgerundet.

*in jeder Aktionsverpackung -  im Wert von 21,89€ UVP - inkl. 4x Boxes Beef Classic, BBQ, Gemüse, Fisch

Hauptmerkmale
  • 6 Grillprogramme: Burger, Geflügel, Sandwiches, Würstchen, Steaks und Fisch.

    Designed für eine einfache Reparatur

    Schnelle und günstige Ersatzteillieferungen für 10 Jahre und länger

    6500 Reparaturzentren weltweit

Rezepte
Bedienungsanleitung
Häufig gestellte Fragen
Nein. Die Garsensoren sind im manuellen Modus nicht aktiv.
Nein. Wenn Sie mit dem ersten Kochdurchgang fertig sind, den Grill vollständig öffnen und die Speisen herausnehmen. Den Grill schließen und auf „OK“ drücken. Der Grill muss nicht ausgeschaltet werden. Wenn die Kontrollleuchten wieder blinken, den gewünschten Modus auswählen. Die Vorheizphase sollte nun deutlich kürzer als vor dem ersten Durchgang sein, da die Platten bereits heiß sind. Wenn der Optigrill piept, ist er einsatzbereit. Grill erneut öffnen und die zweite Portion auf die Platten legen und wie gewohnt fortfahren.
Warten Sie vor der Reinigung Ihres Grills ca. 45 Minuten, bis das Gerät abgekühlt ist. Zum Entfernen grober Speisereste auf den Grillplatten oder an der Seite empfiehlt sich die Verwendung eines Holz- oder Plastikspatels. Verwenden Sie zum Reinigen des Grills und der Grillkomponenten ein mit heißem Wasser getränktes Tuch. Den Grill nicht in Wasser tauchen. Keine scheuernden Reinigungsprodukte oder alkohol- oder benzinhaltige Produkte verwenden, weil diese das Gerät beschädigen.
• Die Grillplatten sind nicht richtig verankert und die Speisen können von den Sensoren nicht korrekt erkannt werden.
Um das Problem zu lösen, das Gerät stoppen, abkühlen lassen und die Kochplatte richtig einsetzen.
• Sie haben einen Garvorgang vor Ende der Vorheizzeit begonnen.
Um das Problem zu lösen, das Gerät stoppen, die Speisen entnehmen und das Gerät schließen.
Starten Sie das Gerät erneut, wählen und bestätigen Sie ein Programm und warten Sie das Ende der Vorheizzeit ab.
• Sie haben eine Garvorgang begonnen, aber die Speisen befinden sich zwischen den Platten und das Gerät wurde nicht vorgeheizt.
Um das Problem zu lösen, das Gerät stoppen, die Speisen entnehmen und das Gerät schließen.
Starten Sie das Gerät erneut, wählen und bestätigen Sie ein Programm und warten Sie das Ende der Vorheizzeit ab.
• Das Problem besteht trotz Befolgung obiger Anweisungen weiter: Das Gerät muss möglicherweise repariert werden.
Das Gerät wurde nicht vollständig geöffnet, als Lebensmittel auf die Grillplatten gestellt wurden.
Lösungen: Damit das Gerät erkennen kann, dass ein Kochzyklus gestartet wird, muss es vorher vollständig geöffnet werden. Ist dies nicht der Fall, wird der Kochzyklus nicht gestartet. Den Grill vollständig öffnen, dann schließen und auf „OK“ drücken.
Es ist ein Problem aufgetreten. Möglicherweise muss das Gerät repariert werden.
Wenn Sie das Gerät zwischen 2 Kochzyklen offen lassen, wird der Sicherheitsmodus aktiviert und es muss ein Reset durchgeführt werden.
Um optimale Kochergebnisse zu erzielen, darf das Gerät zwischen den Kochzyklen nicht länger als 1 Minute offen gelassen werden. Um einen RESET durchzuführen, das Gerät 2-3 Minuten ausgesteckt lassen und den vollständigen Kochzyklus erneut starten.
Die Lebensmittel dürfen nicht dünner als 4 mm sein (z. B. Speckscheiben), sonst werden sie nicht erkannt.
Dies ist kein Problem. Drücken Sie einfach die OK-Taste, um den Kochvorgang zu starten.
Das Gerät muss repariert werden.
Sie kochen im manuellen Modus. Sie müssen die Speisen während des Garvorgangs selbst überwachen und prüfen. Alternativ können Sie einen anderen Garmodus auswählen und zum Starten des entsprechenden Garzyklus auf „OK“ drücken.
Dies kann daran liegen, dass die Grillplatten nicht richtig gereinigt wurden.
Spülen Sie die Grillplatten wie im Folgenden beschrieben vor, um Speisereste zu entfernen, bevor Sie sie in die Spülmaschine geben:
- Weichen Sie die Platten ca. 30 Minuten lang in heißem Wasser ein, dem entfettendes Spülmittel zugegeben wurde.
- Reinigen Sie beide Seiten der Platte mit einem Schwamm oder einer Spülbürste, heißem Wasser und entfettendem Spülmittel.
- Spülen Sie die Platte ab.
- Geben Sie sie in die Spülmaschine.
Nein. Die Garsensoren sind im manuellen Modus nicht aktiv.