Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

TEFAL ZUBEHÖR-SHOP

 

Vorbemerkungen

Diese Geschäftsbedingungen werden vereinbart zwischen SEB INTERNATIONAL SERVICE, eingetragen im Handelsregister von Vesoul unter der Nummer 399 014 216, Anschrift Rue des Chars, Faucogney-et-La-Mer (Haute-Saône - Frankreich), im Folgenden als „SIS“ bezeichnet, einerseits, und Personen, die über den Zubehör-Shop auf der Website von TEFAL (http://www.tefal.de, im Folgenden als die „Website“ bezeichnet), einkaufen, im Folgenden als „Kunde“ bezeichnet, andererseits.

Bitte beachten Sie, dass wir nur an Adressen in Deutschland liefern können. Bei jeder Lieferung ist eine Unterschrift zu leisten.

Diese Bedingungen betreffen ausschließlich Privatpersonen und keine Handelsunternehmen. Für Unternehmen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Tochtergesellschaft in Ihrem Land.

Die Parteien vereinbaren, dass ihre Geschäftsbeziehung ausschließlich diesen Geschäftsbedingungen unter Ausschluss aller anderen Bedingungen unterliegt. Diese Geschäftsbedingungen werden im TEFAL Zubehör-Shop angezeigt.

Das Unternehmen ist Mitglied der FEVAD (Federation of Enterprises Distance Selling) und verpflichtet sich, alle Bestimmungen des französischen Verbraucherschutzgesetzes für Fernabsatz einzuhalten.

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen entsprechen den Artikeln L211-4 bis L211-12 des französischen Verbraucherschutzgesetzes und Artikel 1648, Abs. 1, des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches.

 

Zweck

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dienen der Festlegung der Verkaufsmodalitäten zwischen SIS und dem Kunden insbesondere hinsichtlich Bestellung, Dienstleistungen, Bezahlung und Lieferung. Sie regeln alle Schritte, die zwischen den Vertragsparteien für die Aufgabe und die Nachverfolgung von Bestellungen notwendig sind.

Durch Setzen eines Häkchens im Feld „Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu“ erklären Sie sich an diese Geschäftsbedingungen gebunden. Wenn Sie sich nicht mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklären, können Sie keine Bestellung aufgeben.

 

1. Bestellungen

Bestellungen können online nur entgegengenommen werden, wenn der Kunde durch die Eingabe eines spezifischen Benutzernamens (seine/ihre E-Mail-Adresse) und eines Passworts, die beide streng vertraulich sind, identifiziert werden kann.

Bestellungen, die unter dem Benutzernamen und Passwort aufgegeben wurden, werden als ordnungsgemäß erteilt betrachtet. Jede Bestellung setzt die Zustimmung zu den Preisen und Beschreibungen der zum Verkauf stehenden Waren voraus. Alle Anfechtungen dieses Sachverhalts stehen im Zusammenhang mit einem möglichen Umtausch und den unten erwähnten Garantien.

SIS ist verpflichtet, jede auf seiner Website aufgegebene Bestellung,  zu liefern. Es sei denn der Artikel ist nicht verfügbar. Desweiteren kann die Anzahl von 5 Artikeln pro Referenznummer beschränkt werden. Falls eine Ware nicht lieferbar ist, verpflichtet sich SIS, den Kunden darüber zu informieren.

 2. Lieferung

Die Bestellungen werden an die Adresse geliefert, die der Kunde bei der Anmeldung oder bei der Aufgabe der Bestellung angegeben hat. Wenn die Lieferung an eine andere Adresse gewünscht wird, müssen die Felder für die Lieferanschrift ausgefüllt werden.

Die Lieferung erfolgt über Frachtunternehmen mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit für verfügbare Artikel nach der Vorbereitung der Bestellung und ab dem Auslieferungsdatum mit folgenden Versandkosten inklusive aller Steuern:

Deutschland: Durchschnittliche Bearbeitungszeit 4 Tage – Versandkosten 4 € – Mindestbestellbetrag für kostenfreie Lieferung: ab 30,00 €.

Bei Abwesenheit des Kunden hinterlässt der Zusteller eine Nachricht mit Angaben darüber, wo und wann das Paket abgeholt werden kann.

Es ist in jedem Fall wichtig, den Zustand des Pakets sowie dessen Inhalt zu prüfen. Wenn der Zustand und/oder der Inhalt des Pakets Mängel aufweisen, kann der Kunde die Annahme verweigern und auf dem Empfangsschein den Vermerk „Annahme wegen schlechten Zustands verweigert“ anbringen, unterschreiben und das Datum der Paketzustellung angeben. Gleichzeitig sollte die Kundenbetreuung telefonisch unter der nachstehenden Nummer verständigt werden:

Kundenbetreuung: 0212 - 387400

Zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 8.00-18.00 Uhr

Sollten Sie an den Waren nach dem Lieferdatum Mängel feststellen, müssen Sie innerhalb von 3 Tagen nach Zustellung die Kundenbetreuung verständigen (Hotline siehe oben).

Informationen zur Warenrücksendung gemäß den Bedingungen sind nachstehend unter Punkt 5.1 nachzulesen.

Dienstleistungen

SIS bietet seinen Kunden kostenlos folgende Dienstleistungen:

Die Zustellung erfolgt ungeachtet des Wohnorts und insbesondere des Treppenhauses, vorausgesetzt für den Zusteller ist genügend Platz zur Lieferung der bestellten Ware.

Bei Fragen und zur Lösung von Problemen hinsichtlich seiner Geschäftsbeziehung zu SIS kann der Kunde den Kundenservice anrufen (Telefonnummern wie oben).

 

3. Zahlungsbedingungen

Die Ware muss bei der Bestellung online mit VisaCard oder MasterCard bezahlt werden.

SIS setzt alle Mittel ein, um die Vertraulichkeit und Sicherheit von Daten, die über das Internet übermittelt werden, zu wahren. Daher verwendet die Website das sichere SSL-Zahlungsmodul (Secure Socket Layer).

 

4. Preise

Alle Preise sind in € (Euro) angegeben und enthalten alle Steuern. Sie enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind in diesen Preisen jedoch nicht enthalten.

Die Preise sind zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung Festpreise im Rahmen des verfügbaren Warenbestands.

Wenn zu einem beliebigen Zeitpunkt eine Steuer, einschließlich der Ökosteuer, geschaffen oder nach oben oder unten angepasst werden musste, spiegelt sich diese Änderung im Verkaufspreis der Artikel auf der Website und in den Verkaufsunterlagen von SIS wider.

Pro Bestellung kann nur ein Gutscheincode berücksichtigt werden. Angebote können nicht kumuliert werden.

 

5. Warenrücksendungen

5.1. Garantie

Die Garantiebedingungen für Ihr Zubehör bzw. Ersatzteil finden Sie in der Rubrik Garantie der Website.

Die Rechnung liegt der Ware bei Lieferung bei. Sie dient auch als Garantieschein des Herstellers und ist aufzubewahren.

Lebensmittelzutaten oder kosmetische Inhaltsstoffe (Zutaten mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD), die bei der Herstellung von „Rezepten“ verwendet werden) beinhalten eine Frist für die optimale Nutzung (MHD), deren Einhaltung wir dem Kunden empfehlen. Nach Ablauf des Datums stellen die gelieferten Lebensmittel und kosmetischen Inhaltsstoffe keine Gefahr für die Gesundheit dar, können jedoch stattdessen ihre Eigenschaften wie Geschmack, Textur usw. ganz oder teilweise verloren haben und/oder bei der Nutzung ein enttäuschendes Ergebnis liefern.

Darüber hinaus kann der Kunde im Falle der Nichterfüllung, bei fehlerhaften Artikeln (beschädigten oder beeinträchtigten Artikeln) oder überschrittenem MHD (Frist für die optimale Nutzung) innerhalb von 15 Tagen nach Zustellung oder Rücktritt von der Bestellung einen Umtausch verlangen. Hierzu muss er Kontakt mit der Kundenbetreuung aufnehmen:

Kundenbetreuung: 0212 - 387400

Zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 8.00-18.00 Uhr

Anrufe zum Grundtarif. Die Kundenbetreuung wird die Bedingungen für die Rücksendung der Ware mitteilen. Die Ware muss in der Originalverpackung und vollständig (Zubehörteile, Bedienungsanleitungen usw.) zurückgesandt werden. SIS akzeptiert die Warenrücksendung durch den Kunden innerhalb von 10 Tagen nach dem Datum der Annahme.

Artikel, die unvollständig, beschädigt oder gebraucht zurückgesandt werden, werden nicht angenommen.

5.2. Im Fall des Rücktritts in Bezug auf 5.2.1. Zubehör und Verbrauchsgüter: * ausgenommen Lebensmittelzutaten und kosmetische Inhaltsstoffe (in „Rezepten“ verwendete Zutaten mit MHD):

Sie können Ihr Rücktrittsrecht ausüben, d. h. Sie können auf den Kauf eines Artikels auf unserer Website ohne Angabe von Gründen verzichten. Wenn Sie von der Bestellung eines Artikels auf unserer Website zurücktreten möchten, muss Ihr Antrag innerhalb von 14 Tagen ab Datum der Zustellung schriftlich (Post oder E-Mail) erfolgen. Der Antrag muss folgende Angaben enthalten:

- Kontaktdaten: Frau/Herr Name, Adresse, Tel. usw.

- zu Händen von

GROUPE SEB DEUTSCHLAND Gmbh, Service Center per Brief an die Adresse: Zentralkundendienst, Nümmener Feld 10, 42717 Solingen, oder per E-Mail an: info.de@groupeseb.com.

- Hiermit informiere ich Sie über meinen Rücktritt von der Bestellung von:

Artikel................

Bestellt am......

Unter der Bestellnummer...............

Erhalten am.......... (Empfangsbestätigung beifügen).

Nach Erhalt der Anweisungen von der Kundenbetreuung muss der Artikel (zu Ihren Lasten) unter folgender Adresse an unser Lager verschickt werden: GROUPE SEB DEUTSCHLAND GmbH, Zurück Service Tefal, Zentralkundendienst, Nümmener Feld 10, 42717 Solingen.

Nach Eingang der Ware erstatten wir die bereits geleisteten Zahlungen mit Ausnahme der Rücksendekosten für die Ware. Artikel, die unvollständig, beschädigt oder gebraucht zurückgesandt werden, werden jedoch nicht angenommen.

* Verbrauchsgüter sind für die Nutzung des Artikels erforderlich und können vom Nutzer ohne Spezialwerkzeug ausgewechselt werden und müssen möglicherweise in regelmäßigen Abständen ersetzt werden.

5.2.2. Lebensmittelzutaten und kosmetische Inhaltsstoffe (in „Rezepten“ verwendete Zutaten mit MHD)

Vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen sind Artikel, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde; der Kunde hat daher bei diesen Verbrauchsgütern (Nahrungsmittelzubereitungen, kosmetische Zubereitungen usw.) kein Rücktrittsrecht.

 

5.3 Andere Rücksendungen

In allen anderen Fällen werden Rücksendungen von SIS ohne vorherige formelle Zustimmung durch die Kundenbetreuung nicht angenommen, zu erreichen unter:

Kundenbetreuung: 0212 - 387400

Zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 8.00-18.00 Uhr

Die zurückgesandte Ware wird umgetauscht oder ihr Kaufpreis erstattet. Im Falle der Zustimmung ist der Artikel mit den von der Kundenbetreuung geforderten Dokumenten zurückzusenden an: GROUPE SEB DEUTSCHLAND GmbH, Zurück Service Tefal, Zentralkundendienst, Nümmener Feld 10, 42717 Solingen.

 

6. Unterschrift und Nachweise

Bevor der Kunde eine Online-Bestellung aufgeben kann, muss er sich auf der Tefal-Website für den Zubehör-Shop anmelden und erhält sodann seine Benutzerkennung (seine/ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort). Diese persönliche Kennung wird an ihn gesendet.

In jedem Fall stellen die online angegebene Kreditkartennummer und die abschließende Bestätigung der Bestellung den Nachweis für die gesamte genannte Bestellung gemäß dem Gesetz vom 13. März 2000 dar und verpflichten zur Zahlung der Beträge, die durch die Lieferung der in dem Bestellschein aufgeführten Artikel entstehen.

Diese Bestätigung gilt als Unterschrift und ausdrückliche Zustimmung zu allen auf der Website durchgeführten Aktionen.

 

7. Verantwortlichkeiten

SIS ist verpflichtet, in jeder Phase der Bestellung und in allen der Erfüllung des Vertrags folgenden Phasen Ergebnisse zu erzielen. Daher verbürgt sich SIS auch für die Beschreibung der im Zubehör-Shop auf der Tefal-Website verkauften Artikel mit der größten Sorgfalt und Genauigkeit. SIS kann jedoch nicht in Fällen haftbar gemacht werden, in denen die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen entweder auf eine unvorhersehbare, unabwendbare Handlung Dritter oder auf einen Fall von höherer Gewalt wie u. a. Krieg, Aufruhr, Entlassungen, Streiks, Naturkatastrophen zurückzuführen ist.

Ebenso kann SIS nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden zur Verantwortung gezogen werden, die aus der Nutzung des Internets, einschließlich Verbindungsunterbrechungen, Fremdeingriffen oder Auftreten von Computerviren, entstehen.

 

8. Personenbezogene Daten

Mit der Nutzung des Zubehör-Shops auf der Tefal-Website (www.tefal.de) stimmt der Nutzer der Verwendung seiner personenbezogenen Daten, die er bei der Anmeldung für die entsprechenden Dienste liefert, zu. Diese Daten sind für die Auftragsabwicklung erforderlich. Der Nutzer ist darüber informiert, dass die Datenverarbeitung der französischen Datenschutzbehörde CNIL unter der Nummer 1246980 gemeldet wurde.

SIS behält sich das Recht vor, Daten über den Nutzer auch durch den Einsatz von Cookies zu erheben.

Genaue Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

SIS kann aus geschäftlichen Gründen Identität und Kontaktinformationen von Nutzern seiner Dienste an einen Handelspartner zur Auftragsabwicklung übermitteln.

Nach dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 ist der Nutzer berechtigt, die Daten einzusehen und zu korrigieren. Er kann außerdem der Weitergabe seiner Daten an Dritte widersprechen.

Sie können dieses Recht ausüben

- per Brief an die Kundenbetreuung unter der folgenden Adresse:

GROUPE SEB DEUTSCHLAND GmbH, Service Center , Zentralkundendienst, Nümmener Feld 10, 42717 Solingen.

- per E-Mail über das Kontaktformular in der Rubrik Kundenservice der Tefal-Website (www.tefal.de)

- oder telefonisch unter:

Kundenbetreuung: 0212 - 387400

Zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 8.00-18.00 Uhr, an Feiertagen geschlossen.

Anrufe zum Grundtarif.

- In der Rubrik Mein Konto in www.tefal.de (Kontolöschung, Änderung der Angaben zur Person und Adresse)

 

9. Geistiges Eigentum

Alle Elemente des Zubehör-Shops auf der Tefal-Website (www.tefal.de), sowohl optischer als auch akustischer Art, und die zugrundeliegende Technologie sind durch Urheberrechte, Warenzeichen oder Patente geschützt.

Weitere Informationen finden Sie unter „Urheberrechte“ in unserem Impressum.

 

10. Schutz von Kindern (Kinder bis einschließlich 18 Jahre)

Ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Vormunds holt SIS wissentlich keine von Kindern bis einschließlich 18 Jahre übermittelten oder sich auf solche Kinder beziehenden personenbezogenen Daten ein, sammelt solche Daten nicht und vermarktet seine Produkte oder Dienstleistungen nicht wissentlich an Kinder. Kinder unter 18 Jahre müssen die Zustimmung eines Elternteils oder des Vormunds übermitteln. Wenn SIS feststellt, dass die Person, die über einen Teil der SIS-Websites personenbezogene Daten übermittelt, ein Kind ist, unternimmt SIS alles in seiner Macht stehende, um sicherzustellen, dass diese personenbezogenen Daten so schnell wie möglich aus seinen Archiven gelöscht werden. SIS unternimmt auch alle zumutbaren und möglichen Anstrengungen um sicherzustellen, dass diese personenbezogenen Daten für keinerlei Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Da SIS keine personenbezogenen Daten über Kinder erhebt und unbeabsichtigt erhobene Daten löscht, sobald SIS davon Kenntnis erhält, bewahrt SIS keine Daten auf, die einem Recht auf Zugang oder Löschung unterliegen könnten. Falls ein Elternteil darum ersucht, die Daten seines Kindes einzusehen oder zu löschen, bevor SIS die Tatsache in Erfahrung gebracht und die Daten gelöscht hat, wird SIS dieser Bitte nachkommen.

 

11. Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgrund einer Änderung der Gesetzgebung, einer Änderung von Vorschriften oder einer Gerichtsentscheidung nichtig wird, hat dies keine Auswirkungen auf die Gültigkeit oder die Erfüllung der übrigen Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

12. Dauer

Diese Geschäftsbedingungen gelten solange, wie SIS die Online-Dienste bereitstellt.

 

13. Nachweis

Die elektronischen, im Informationssystem von SIS und seinen Partnern unter zumutbar sicheren Bedingungen gespeicherten Daten gelten unbeschadet der Möglichkeit des Kunden, mithilfe rechtlich anerkannter Mittel das Gegenteil zu beweisen, als Nachweis für die Kommunikation zwischen den Parteien sowie für Bestellungen und Zahlungen.

 

14. Aufbewahrung und Archivierung von Transaktionen

Bestellscheine und Rechnungen werden auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium archiviert und stellen somit eine echte und dauerhafte Kopie gemäß Artikel 1348 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches dar.

 

15. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht.

Im Streitfall gilt als Gerichtsstand der Wohnort des Beklagten oder nach Entscheidung des Klägers der Ort, an dem die Ware tatsächlich zugestellt wurde.