Commitments_Banner_DE.jpg

 

Wir sagen, was wir tun, und wir tun, was wir sagen!

Tag für Tag engagieren sich Tefal und seine Partner im Kampf für Entwicklung und sinnvollen Fortschritt. Wir respektieren gemeinsame Werte: nachhaltige Entwicklung, Chancengleichheit, ausgewogene Ernährung für alle und verantwortungsvolles Konsumieren.

Um sich diesen neuen Aufgaben zu stellen, hat Tefal fünf Prioritäten für nachhaltige Entwicklung festgelegt:

Zunächst einmal achtet Tefal darauf, dass die Herstellung seiner Produkte unter Berücksichtigung ethischer Prinzipien in seinen eigenen Fabriken, aber auch in denen seiner Zulieferer erfolgt.

Tefal hat ebenfalls eine verantwortungsvolle Personalpolitik entwickelt, die auf Nichtdiskriminierung und Respekt vor dem Menschen beruht. In dieser Hinsicht legt Tefal großes Gewicht auf die Bereitstellung sicherer Arbeitsplätze für seine Mitarbeiter.

Die dritte Priorität besteht darin, Kommunen zu unterstützen. In den Regionen seiner Geschäftstätigkeit tritt Tefal als ein verantwortungsvoller ökonomischer Interessenvertreter auf und verhilft lokalen Geschäften zum Wachstum, unterstützt aber auch örtliche Vereine beim Kampf gegen Ausgrenzung oder nimmt teil an öffentlichen Debatten, z. B. zu Ernährung und Gesundheit.

Heutige Konsumenten wünschen sich Produkte, die Gesundheit und Sicherheit berücksichtigen. Für Tefal bedeutet das, hochwertige und langlebige Produkte herzustellen, die gesundes und schmackhaftes Kochen ermöglichen.

Schließlich beachtet Tefal den Umweltschutz auf jeder Stufe der Lebensdauer seiner Produkte von der anfänglichen Recherche bis zur Verarbeitung von Produkten am Ende ihrer Gebrauchszeit, inklusive Herstellung, Transport und Verwendung durch den Konsumenten.

Wir glauben, dass es möglich ist, marktführend bei der Produktion von Haushaltsprodukten zu sein und gleichzeitig bewusst auf wichtige Werte zu achten wie soziale, ökologische und ökonomische Prinzipien, die wir ins Zentrum unseres Handelns stellen.

Here below, pieces of example to illustrate what we do.Unten finden Sie einige Beispiele zur Veranschaulichung unserer Tätigkeiten.

 

Neues Kochen ist gesundes Kochen

Kochen ist mehr, als bloß Zutaten miteinander zu vermischen. Womit Sie kochen und auch die Art, wie Sie kochen, spielen eine entscheidende Rolle bei der Zubereitung Ihrer Gerichte. Um gesundes Kochen zu verstehen, ist es wichtig zu lernen, wie Sie die Nährwerte und Qualitäten (Geschmack, Textur und Aromen) ihrer Zutaten bewahren. Und um dies zu erreichen, brauchen Sie treue Haushaltshelfer.

Für eine gesunde und ausgewogene Ernährung müssen Sie drei wichtige Faktoren berücksichtigen:

  • Weniger Öl für leichtes und gesundes Kochen.
  • Eine gute Temperaturkontrolle, um perfekt gegarte Gerichte mit gut erhaltenen Zutaten zu genießen.
  • Homogene Wärmeverteilung für schnelleres Kochen – Sie sparen dadurch Zeit und Energie.
  •  

Unsere durch Tefal-Bratpfannen berühmt gewordene Antihaft-Beschichtung erfordert keinerlei Verwendung von Öl, was einen Vorteil bezüglich der Nährwerte bedeutet.
Mit unserer Thermo-Spot-Technologie beherrschen Sie die Kunst der richtigen Temperatur, um perfekte Speisen zu servieren. Sie werden zu einem wahren Chefkoch! Und schließlich hat unser Kochgeschirr ein exklusives Design und ist außerordentlich widerstandsfähig.

+ Tefal

In unserer Zeit, in der Konsumenten gesundheits- und umweltbewusster sind als je zuvor, wird die Sicherheit der Antihaft-Beschichtung in unseren Produkten durch unsere Umweltinformation garantiert.

Diese von uns stets angestrebten Verpflichtungen erfüllen uns mit Stolz!

PRODUKTE ANSEHEN

Sichere und zuverlässige Produkte

Alle Standorte der Groupe SEB einschließlich Tefal stimmen mit den Umweltschutzbestimmungen nach ISO-Standard 14001 überein. Jede neue industrielle oder logistische Instanz unterliegt speziellen Analysen zur Bewertung ihrer Konformität mit den Bestimmungen oder um diese zu erreichen.

Der Haupt-Produktionsstandort von Tefal befindet sich in Rumilly, Frankreich und liefert jährlich 45 Millionen Teile. Mit unserer Qualitätskampagne zielen wir darauf ab, negative Auswirkungen auf die Umwelt Jahr für Jahr zu reduzieren. Unsere Strategie des Umweltbewusstseins hat uns zur Durchführung der Lebenszyklusbewertung einer Bratpfanne veranlasst, die von ENSAM (Ecole Nationale Supérieure des Arts et Métiers) durchgeführt und von QUANTIS bewertet wird.  

Das gab uns zum Beispiel die Gelegenheit zu beweisen, dass durch Berücksichtigung der Produktlebensdauer die ökologischen Auswirkungen durch eine antihaftbeschichtete Bratpfanne von Tefal deutlich geringer sind als durch eine keramikbeschichtete Pfanne, wenn beide Produkte unter denselben Voraussetzungen hergestellt werden.  

Es ist unser Ziel, langlebige Produkte herzustellen, die Sie über eine sehr lange Zeit begleiten und Ihnen glückliche und genussvolle Momente mit Ihren Lieben ermöglichen, während Sie gleichzeitig die Gesundheit unseres Planeten erhalten.

 

Datei herunterladen

 

Helfen Sie einem Kind, damit es wieder lächeln kann

Seit 2010 führen wir jährlich eine neue Produktreihe ein, mit der wir die Ernährungsprojekte von UNICEF unterstützen.

Für jedes verkaufte Produkt spendet Tefal mindestens 1€ an UNICEF. Das so gesammelte Geld wird verwendet, um unterernährten Kindern mit therapeutischen Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmitteln sowie besonderer Pflege zu helfen, während ihre Eltern über gute Ernährungsgewohnheiten informiert werden.

Wir haben seit 2010 mehr als 1,5 Millionen Euro an UNICEF gespendet und 2011 damit Kinder aus Madagaskar und Indien, sowie im Jahr darauf aus Südafrika unterstützt. Von 2013-2014 war das Projekt der Mangelernährung von Kindern in Burkina Faso gewidmet.

Sie können ebenfalls einen Beitrag leisten und durch den Kauf eines Produkts aus unserer Partnerschaft mit UNICEF mangelernährten Kindern helfen:
  • Kochgeschirr: Bratpfanne, Schmortopf ...
  • Bügeleisen
  • Personenwaage