TEFAL Access' Steam

Access' Steam Ein gepflegtes Outfit war niemals so einfach
  • Einfache und leichte Handhabung
  • Für alle Stoffarten geeignet
  • Auch zum Auffrischen der Kleidung geeignet

Eine neue Art zu bügeln, mit geringem Aufwand

Kompakte Dampfbürste für schonendes und effizientes Glätten, Erfrischen und entfernen von Fusseln. Schneller als herkömmliches Bügeln.
Ein leistungsfähiges Gerät in kompakter Bauweise, einfach zu bedienen.

Ausstattung:
  • Aufheizzeit in 45 Sekunden
  • Dampfleistung bis 24g/min
  • Konstante Dampfeinstellung möglich
  • Abnehmbarer Wassertank 200 ml
  • Bis zu 10 Minuten betriebsbereit mit einer Wassertankfüllung
  • Anti-Kalk Funktion
  • Beleuchteter Ein-/Ausschalter, zeigt Betriebsbereitschaft an
  • Stabile Basis
  • Easycord Sytem
  • Kabellänge: 3 m
  • Zubehör: Kleiderbürste, Fusselbürste, Dampfaufsatz
  • Farbe: Blau/Weiß
  • Leistung: 1500 Watt
Häufig gestellte Fragen
Verwenden Sie das Gerät nicht. Um jegliches Risiko auszuschließen, lassen Sie es von einer autorisierten Kundendienstwerkstatt ersetzen.
Das Produkt ist nicht eingesteckt oder nicht eingeschaltet. ==> Prüfen Sie, ob das Produkt richtig an eine Steckdose angeschlossen ist und ob der Schalter auf „I“ steht.
Der Wasserstand im Tank ist zu gering. ==> Ziehen Sie den Stecker des Geräts und füllen Sie den Tank.
Die Pumpe wurde nicht entlüftet. ==> Halten Sie die Dampftaste ein paar Sekunden gedrückt, um die Pumpe zu entlüften.
Der abnehmbare Tank ist nicht richtig installiert. ==> Prüfen Sie, ob der Tank richtig am Produkt positioniert wurde.
Das Produkt befindet sich im „Standby“-Modus. ==> Drücken Sie die Ein/Aus-Taste und warten Sie, bis sie nicht mehr blinkt.
Das Produkt ist nicht eingesteckt oder nicht eingeschaltet. ==> Prüfen Sie, ob das Produkt richtig an eine Steckdose angeschlossen ist und ob der Schalter auf „I“ steht.
Das Produkt befindet sich im „Standby“-Modus. ==> Drücken Sie die Ein/Aus-Taste und warten Sie, bis sie nicht mehr blinkt.
Der Wassertank ist nicht richtig installiert oder sein Verriegelungsventil ist nicht richtig geschlossen. ==> Prüfen Sie, ob das Ventil geschlossen ist und ob der Tank richtig am Produkt installiert wurde.
Das Gerät ist verkalkt. Sehen Sie im Abschnitt zum Entkalken des Geräts in der Anleitung nach.
Die „Steam“-Taste befindet sich in Position „Kontinuierliche Dampfabgabe“. Entriegeln Sie sie durch einmaliges Drücken.
Möglicherweise verwenden Sie Wasser, dem Sie ein Bügelmittel zum Parfümieren des Wassers zugefügt haben. ==> Verwenden Sie nur Wasser ohne Zusätze.
Das Gerät wurde nach einem Entkalkungszyklus nicht ausreichend gespült. ==> Füllen Sie den Tank mit 200 ml Wasser und lassen Sie das Gerät so lange laufen, bis der Tank leer ist.
Sie haben ein chemisches Entkalkungsmittel anstelle von weißem Essig verwendet. ==> Starten Sie einen Spülzyklus für das Gerät (wie oben beschrieben). Falls das Problem nach dem Zyklus bestehen bleibt, bringen Sie es zu einer autorisierten Kundendienstwerkstatt.
Möglicherweise verwenden Sie Wasser, dem Sie ein Bügelmittel zum Parfümieren des Wassers zugefügt haben. ==> Verwenden Sie nur Wasser ohne Zusätze.
Das Gerät wurde nach einem Entkalkungszyklus nicht ausreichend gespült. ==> Füllen Sie den Tank mit 200 ml Wasser und lassen Sie das Gerät so lange laufen, bis der Tank leer ist.
Sie haben ein chemisches Entkalkungsmittel anstelle von weißem Essig verwendet. ==> Starten Sie einen Spülzyklus für das Gerät (wie oben beschrieben). Falls das Problem nach dem Zyklus bestehen bleibt, bringen Sie es zu einer autorisierten Kundendienstwerkstatt.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.