Burger mit geräuchertem Bacon

Burger mit geräuchertem Bacon

Gegrillt

  • 4

    Personenanzahl

  • Kosten

  • Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

  • Garzeit

Zutaten

  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 2 rote Zwiebeln in Ringen
  • 4 Salatblätter
  • 4 Scheiben Cheddar
  • 4 Tomatenscheiben
  • 4 EL Ketchup
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • ½ rote Zwiebel, gehackt
  • 1 EL Worcestershire-Sauce
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 8 Scheiben Bacon

Zubereitung

In einer Schüssel das Rinderhackfleisch mit der gehackten roten Zwiebel, der Worcestershire-Sauce, Salz und Pfeffer vermengen. 4 Burger-Patties formen und kühl stellen.

Die Aromatisierung vorbereiten, dann den Barbecue-Grill bei geschlossenem Deckel auf Thermostat 6 vorheizen.

Ist der Barbecue-Grill heiß, die Bacon-Scheiben 1-2 Minuten pro Seite grillen. Wenn die Temperatur des Barbecue-Grills (bei geschlossenem Deckel) wieder angestiegen ist, die Burger-Patties bei geschlossenem Deckel ca. 15-18 Minuten grillen.

Am Ende des Garvorgangs, auf jedes Steak eine Scheibe Käse legen und bei geschlossenem Deckel schmelzen lassen.

Die Brötchen auf dem Rost des Barbecue-Grills grillen, dann den Ketchup, den Salat, die Tomate, eine erste Scheibe Bacon, das Steak mit dem geschmolzenen Cheddar, eine weitere Scheibe Bacon und die roten Zwiebeln in dieser Reihenfolge darauf schichten.

Den Burger mit der oberen Hälfte des Brötchens abdecken und warm servieren.

Tefal-Produkte für die Zubereitung Ihres Rezeptes