TEFAL Toaster Edelstahl

Toaster Edelstahl Toaster mit 2 Schlitzen und variabler Bräunungseinstellung
  • Inklusive Auftrau-, Aufknusper und Stopp-Funktion

Artikelnummer : TT356530

Dialog - einfach zu bedienen, mit allem Komfort

Ausstattung:
  • Toaster mit 2 Schlitzen
  • Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl und Plastik
  • 3 Funktionen: Auftauen, Aufknuspern und Stopp-Funktion
  • Krümelschublade
  • Elektronische Bräunungskontolle mit 7 Stufen
  • 850 Watt
  • Farbe: Edelstahl matt gebürstet/Schwarz
Eigenschaften
Hebefunktion    
Stopp    
Auftauen    
Aufwärmen    
Röstgradstufen 7  
Automatische Zentrierung der Brotscheiben für gleichmäßige Röstung    
Herausnehmbare Krümelschale    
Kabelaufbewahrung    
Anzeigelampe    
Farben Edelstahl/Schwarz  
Berührungssicheres Gehäuse    

Häufig gestellte Fragen
Mithilfe der Auftau-Funktion können Sie Ihr Brot auftauen. Es wird in einem Vorgang automatisch getoastet.
Mit der Aufwärmfunktion wird die Röstdauer automatisch auf ungefähr 30 Sekunden reduziert, sodass abgekühltes Toastbrot wieder aufgewärmt werden kann, ohne dass es schwarz wird.
Nein, unsere Toaster eignen sich nicht für Toasttaschen.
Damit kann man den Brotträger leicht anheben, um kleinere Brotscheiben herauszunehmen, ohne dass Sie sich dabei die Finger verbrennen!
Auf einer Arbeitsfläche, auf der genügend Platz ist, in sicherer Entfernung zu entflammbaren Gegenständen (Vorhängen, Mülleimern, Mehrfachsteckdosen usw.). Niemals unbeaufsichtigt lassen.
Fast alle erhältlichen Brotsorten. Allerdings toastet trockenes Brot schneller als frisches. Gefrorenes Brot toastet langsamer. Mit dem regelbaren Thermostat können Sie den Bräunungsgrad Ihrem Geschmack anpassen. Bleibt eine Scheibe Brot im Gerät stecken, den Gerätestecker ziehen und das Gerät abkühlen lassen. Anschließend lässt sich die Scheibe ohne Verbrennungsgefahr entfernen.
Die Feuchtigkeit hängt von der jeweiligen Brotsorte ab. Daher muss das Brot unterschiedlich lange und auf unterschiedlichen Stufen getoastet werden. Ist das Brot etwas trocken, muss es auf niedriger Stufe getoastet werden. Sehr frisches Brot bzw. Vollkornbrot muss auf einer höheren Stufe getoastet werden. Brotsorten mit ungleichmäßiger Oberfläche wie z. B. Brötchen müssen auf einer höheren Stufe getoastet werden.
Brot mit Getreide lässt sich toasten. Brot mit getrockneten Früchten leider nicht. Durch den Toastvorgang würde das Brot einen unangenehmen Geschmack erhalten. Außerdem könnten die getrockneten Früchte anfangen zu glühen und so zu Sachschäden führen.
Wir raten vom Erhitzen oder Toasten von mit Zucker überzogenen oder bestreuten Produkten ab.
Ja. Dank der automatischen Zentrierungsfunktion in allen unseren Toastermodellen und den extra tiefen und breiten Schlitzen in unseren neuen Modellen werden Brötchen sowie dünne und dicke Scheiben gleichmäßig geröstet, ohne dass sie an den Heizelementen festkleben.
Nein. Verwenden Sie Ihren Toaster niemals zum Backen, Grillen oder Auftauen von anderen tiefgefrorenen Speisen außer Brot.
Dies ist nur mit Geräten möglich, die speziell für kleine Brötchen entwickelt wurden. Beachten Sie, dass der Toaster nur 2 oder 3 Brötchen gleichzeitig aufnehmen kann, da es sonst zu Wärmestauungen kommen kann.
Nein, das Gerät kann nur jeweils eine der beiden Funktionen ausführen.
Trockenes Brot toastet schneller als frisches. Gefrorenes Brot toastet noch langsamer.
Mit dem Wahlschalter für den Bräunungsgrad können Sie die Dauer des Toastvorgangs nach Ihrem Geschmack einstellen.
Den Toaster ausstecken und abkühlen lassen, bevor Sie ihn reinigen, pflegen oder wegräumen. Die Außenseite des Toasters und das Stromkabel mit einem weichen Tuch oder einem leicht feuchten Schwamm mit etwas Reinigungsmittel reinigen und anschließend trocknen. Das Krümelfach zum Reinigen entfernen und mit einem feuchten Tuch abwischen. Der Toaster ist nicht spülmaschinengeeignet. Zum Reinigen des Toasters niemals scharfe Reinigungsmittel, Metallutensilien oder Scheuerschwämme verwenden. Berühren Sie NIEMALS die Heizelemente.
Der Hebel verbleibt nur dann in der unteren Position, wenn der Toaster an die Steckdose angeschlossen und eingeschaltet ist. Wenn immer noch ein Problem besteht, ziehen Sie bitte den Stecker, drehen Sie den Toaster über einem Spülbecken auf den Kopf und schütteln Sie ihn leicht, um größere Brotkrümel zu entfernen, die den Mechanismus unter Umständen blockieren. Falls das Problem immer noch besteht, bringen Sie Ihren Toaster zu einem Servicepartner.
Eine Brotscheibe in einem Zweischlitztoaster verursacht eine ungleichmäßige Hitzeentwicklung.
Handelsübliches rechteckig geschnittenes Brot. Denken Sie daran, dass altes (trockenes) Brot schneller röstet als frisches (feuchtes) Brot. Tiefgefrorenes Brot benötigt mehr Zeit, abhängig vom Toastermodell. Ihr Toaster ist mit einem Schalter für das Toasten von tiefgefrorenem Brot ausgestattet
Sie müssen bereits getoastetes Brot nicht wegwerfen, sondern können es mit der Aufwärmfunktion Ihres Toasters (abhängig vom Modell) wieder aufwärmen.
Schalten Sie das Gerät ab und lassen Sie es abkühlen. Ziehen Sie den Stecker des Geräts und versuchen Sie anschließend, das Brot zu entfernen. Sie können die Brotscheibe dann herausnehmen, ohne sich an den heißen Heizelementen zu verletzen. Lassen Sie einen Toaster während der Nutzung niemals unbeaufsichtigt.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.